27.07.2021 |
Neues von den Stationen

Fotoausstellung „Helden des Alltags“ in der Suhler Innenstadt

Bild
Aufnahmen der DRF Luftrettung bei der Fotoausstellung "Helden des Alltags" in Suhl.
Notarzt Dr. med. Jörg Kremser und Notfallsanitäter Tobias Strom haben sich stellvertretend für das gesamte Team von „Christoph 60“ ablichten lassen.
Bild
Fotoausstellung "Helden des Alltags" in Suhl (Quelle: Christiane Neupert)
Bis zum 30. September sind die Aufnahmen in der Suhler Innenstadt rund um den Dianabrunnen zu sehen. (Quelle: Christiane Neupert)

Seit dem 24. Juli 2021 gibt es in der Suhler Innenstadt eine ganz besondere Open-Air-Ausstellung: Rund um den Dianabrunnen ist die Fotoausstellung „Helden des Alltags Suhl“ zu sehen. Sie zeigt die Gesichter von Einsatzkräften der Feuerwehr, der Bergwacht, des Technischen Hilfswerks, der Hunderettungsstaffel, der Notaufnahme des Zentralklinikums, der bodengebundenen Rettungsdienste und auch von der Besatzung des Rettungshubschraubers „Christoph 60“. Stellvertretend für die Suhler Luftretter*innen sind Notarzt Dr. med. Jörg Kremser und Notfallsanitäter Tobias Strom auf den Portraits zu sehen. Bei der Eröffnung vergangenen Samstag bedankte sich der Suhler Oberbürgermeister André Knapp für die Leistungen und das Engagement aller Helferinnen und Helfer.

Die Ausstellung ist ein Projekt der Fotografenmeisterin Christiane Neupert und wird bis zum 30. September 2021 in der Innenstadt von Suhl zu sehen sein.

Bild
Crew vor dem Helikopter der Station Suhl der DRF Luftrettung
„Christoph 60“

Station Suhl

Address
Albert-Schweitzer-Straße 2 | 98527 Suhl
Open hours
von Sonnenaufgang (frühestens 7.00 Uhr) bis Sonnenuntergang
Number of calls
401 geflogene Einsätze im 1. Halbjahr 2021