Aktuelles

Neuigkeiten und Berichte

Als überregionale Rettungsmittel wurden Rettungs- und Intensivtransporthubschrauber frühzeitig mit den Herausforderungen des BOS-Digitalfunks konfrontiert. Nun gibt es ein Update, das wichtige Funktionen beinhaltet.

BOS-Digitalfunk in der Luftrettung – Chancen und Herausforderungen

17.01.2020 | Hintergrund

Der BOS-Digitalfunk bietet eine Reihe von Vorteilen für die Luftrettung, zu denen zum Beispiel die bundesweite Erreichbarkeit der RTH und ITH gehört. 

Die Technik wurde jedoch noch nicht in allen Rettungsdienstbereichen in Deutschland eingeführt. Eine Tatsache, die die…

Weiterlesen
Die DRF Stiftung Luftrettung fördert Projekte, die sich mit der Erforschung und Entwicklung innovativer Methoden, neuer Konzepte und Systeme im Bereich der präklinischen Notfall- und Rettungsmedizin, insbesondere in der Luftrettung, befassen. Bild: ASB / Hannibal

DRF Stiftung Luftrettung stellt seit 2020 Fördergelder auch für externe Forschungs- und Entwicklungsprojekte bereit

15.01.2020 | News-Bericht

Ab 2020 fördert die DRF Stiftung Luftrettung in größerem Umfang als bisher Projekte, die sich mit der Erforschung und Entwicklung innovativer Methoden, neuer Konzepte und Systeme im Bereich der präklinischen Notfall- und Rettungsmedizin befassen, insbesondere in der Luftrettung. An der Förderung…

Weiterlesen
Mehrere Personen stehen vor einem Hubschrauber der DRF Luftrettung im Hangar.

Motorradgruppe spendet für Nürnberger Luftretter

13.01.2020 | News-Bericht (Spende)

Die beiden Stationen der DRF Luftrettung in Nürnberg durften vergangenes Wochenende eine großzügige Spende der Motorradgruppe "Knieschleifer aus Überzeugung Franken" bei einem Stationsbesuch entgegennehmen. Sieben Mitglieder der Gruppe überreichten eine Spendensumme von 1.000 Euro an Willi…

Weiterlesen
Gesamt-Einsatzzahlen 2019 der DRF-Gruppe nach Stationen.

Jahresbilanz 2019 der DRF-Gruppe: Schnelle Hilfe für mehr als 40.000 Patienten

09.01.2020 | News-Bericht

Insgesamt 40.738-mal wurden die Besatzungen der 35 Stationen in Deutschland, Österreich, und Liechtenstein sowie des Ambulanzflugbetriebs alarmiert, um schwer kranken oder verletzten Menschen schnellstmöglich hochprofessionell medizinische Hilfe zu leisten. Denn: Wenn ein Leben auf dem Spiel…

Weiterlesen
Zwei Rettungshubschrauber der DRF Luftrettung sowie ein weiterer Hubschrauber stehen auf Landeplätzen und im Rasen.

Lebhafter Jahresabschluss

08.01.2020 | News-Bericht

Ereignisreich ist das Jahr 2019 auf der Magdeburger Station der DRF Luftrettung zu Ende gegangen. Gleich sechsmal hintereinander wurden Pilot Marco Cramme, Notfallsanitäter Thomas Scheffler und der leitende Notarzt Dr. Steffen Becker alarmiert!

Am Morgen wurde ein schlechter…

Weiterlesen
Ein Ambulanzflugzeug der DRF Luftrettung steht auf Asphalt.

Learjet übernimmt Verlegung von Säugling

03.01.2020 | News-Bericht

Als an einem Oktobertag das Telefon in der Zentralen Koordinierungsstelle (ZKS) für Intensivtransporte in Baden-Württemberg klingelt und Einsatzkoordinator Carsten Atrops den Anruf entgegen nimmt, ist der Auftrag schnell klar: Ein zwei Monate alter Junge kann nach einer speziellen…

Weiterlesen

Seiten