Sie sind hier

22.07.2014 | News-Bericht

1.000. Einsatz in diesem Jahr für Christoph 43

Am 18. Juli wurde Christoph 43, der in Karlsruhe stationierte Rettungshubschrauber der DRF Luftrettung, zu seinem 1000. Einsatz in diesem Jahr alarmiert. Ein 53-jähriger Mann erlitt in einer Reha-Klinik in Baden-Baden einen Herzinfarkt. Nach der Erstversorgung durch den bodengebundenen Notarzt wurde Christoph 43 zum Transport des Patienten angefordert. Eine Landung an der Reha-Klinik war aufgrund der baulichen Gegebenheiten nicht möglich, daher wurde der Patient mit dem Rettungswagen zum nahe gelegenen Landeplatz der Stadtklinik Baden-Baden transportiert. Dort übernahm die medizinische Besatzung des Karlsruher Rettungshubschraubers die weitere Versorgung des Patienten. Da der Patient an einer schweren Dreigefäßerkrankung am Herzen litt, wurde er zur weiteren Behandlung in die kardiologische Abteilung der Universitätsklinik nach Freiburg geflogen, wo er sich bereits Tage zuvor in stationärer Behandlung befunden hatte. Nach einem rund 25-minütigen Flug landete Christoph 43 auf dem Dachlandeplatz der Uniklinik. Dort übergab die Besatzung den Patienten den Ärzten der kardiologischen Abteilung.

Weitere Neuigkeiten:

Die Station zum Beitrag:

Standorte DRF Luftrettung

Auswählen und mehr erfahren

Von wo starten unsere Hubschrauber und Ambulanzflugzeuge zu ihren Einsätzen? Wer koordiniert eine Patientenrückholung aus dem Ausland? Und wo wird unsere Flotte eigentlich gewartet? Lernen Sie die Hubschrauberstationen, das Operation-Center und den Ambulanzflugbetrieb der DRF Luftrettung kennen. Mit einem Klick auf eine unserer Stationen können Sie den jeweiligen Einsatzradius des Hubschraubers erkennen. Weitere Einblicke und Hintergrund- informationen erhalten Sie auf den Stationsseiten.

Minuten- und Kilometerzahl sind durchschnittliche Angaben

Alle Standorte

Mehr zur Station:

Ein Schüler erleidet einen Schlaganfall und muss schnellstmöglich in eine Spezialklinik. Ein Einsatz für den Karlsruher Rettungshubschrauber Christoph 43. (Symbolbild)
18.04.2016 | News-Bericht
Es ist kurz vor Unterrichtsende, die Viertklässler der Grundschule fiebern dem Gong entgegen. Nur mit einem Schüler scheint etwas nicht zu stimmen. Die rechte Körperhälfte des 10-…