Sie sind hier

14.09.2016 | News-Bericht

Auf der Autobahn verunglückt

  • Christoph Thüringen der DRF Luftrettung ist auf der A9 im Einsatz.
    Christoph Thüringen der DRF Luftrettung ist auf der A9 im Einsatz.

Es ist 6:30 Uhr morgens, ein Donnerstag: Der Himmel ist voller Wolken, ein dunkler Tag. Auf der A9 Richtung Berlin rollen bereits Fahrzeugkollonen, es herrscht dichter Verkehr. Ein Ehepaar fährt bei der Anschlussstelle Dittersdorf auf die Autobahn auf, beschleunigt und fädelt auf der rechten Spur ein. Der Fahrer will überholen, schert aus und streift einen LKW. Das Fahrzeug prallt mit seinen beiden Insassen gegen die Mittelleitplanke und von dort ein zweites Mal gegen den LKW. Glassplitter fliegen durch die Luft, Reifen quietschen, der Verkehr kommt zum Erliegen.  

Ersthelfer alarmieren den Rettungsdienst. Feuerwehr, Polizei und die Besatzung des Hubschraubers aus Bad Berka werden zur Unfallstelle alarmiert. Die beiden Piloten Harald Piontek und Christian Wieloch können den Hubschrauber direkt auf der gesperrten Autobahn landen. Notarzt Dr. Martin Hawlicki und Rettungsassistent Florian Zeiger sind so direkt bei den Verunglückten. Während der Fahrer nur leicht verletzt ist, ist seine Frau in dem PKW eingeklemmt und wird von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit. Die Luftretter stellen mittelschwere Kopfverletzungen bei der 70-Jährigen fest, sie muss in einer Spezialklinik ärztlich behandelt werden. Dr. Hawlicki legt der Patientin einen Zugang, über den ihr Medikamente verabreicht werden. Als sie stabil für den Flug ist, wird sie auf der Trage an Bord gebracht und in das Zentralklinikum in Bad Berka transportiert.

Die Station zum Beitrag:

Standorte DRF Luftrettung

Auswählen und mehr erfahren

Von wo starten unsere Hubschrauber und Ambulanzflugzeuge zu ihren Einsätzen? Wer koordiniert eine Patientenrückholung aus dem Ausland? Und wo wird unsere Flotte eigentlich gewartet? Lernen Sie die Hubschrauberstationen, das Operation-Center und den Ambulanzflugbetrieb der DRF Luftrettung kennen. Mit einem Klick auf eine unserer Stationen können Sie den jeweiligen Einsatzradius des Hubschraubers erkennen. Weitere Einblicke und Hintergrund- informationen erhalten Sie auf den Stationsseiten.

Minuten- und Kilometerzahl sind durchschnittliche Angaben

Alle Standorte

Mehr zur Station:

Dramatische Rettungsaktion für ein dreijähriges Mädchen am ersten Weihnachtsfeiertag. Symbolbild.
15.01.2018 | News-Bericht
Am ersten Weihnachtstag ruft die Rettungsleitstelle Saalfeld Christoph Thüringen wegen eines dramatischen Vorfalls zur Hilfe: Eine Dreijährige ist beim Spielen in die durch Lichte…