24.09.2018 | News-Bericht

Blitzsaubere Spende

  • Waschen für die gute Sache: Peter und Gaby Paulsen übergaben einen Spendenscheck an die Rendsburger Luftretter.
    Waschen für die gute Sache: Peter und Gaby Paulsen übergaben einen Spendenscheck an die Rendsburger Luftretter.

Sich ein blitzblankes Auto holen und dabei noch Gutes tun: Dies war seit Anfang 2018 an der Classic Tankstelle in Rendsburg möglich. Denn die Betreiber, Peter und Gaby Paulsen, hatten eine besondere Aktion ins Leben gerufen: Jede Autowäsche spülte eine Spende für die DRF Luftrettung ins Kässchen. Insgesamt 1.000 Euro kamen so zusammen, die die Paulsens kürzlich an der Station Rendsburg den Luftrettern übergaben.

Ben Estrup, als Pilot regelmäßig mit Christoph 42 unterwegs, um Menschen in Not schnelle Hilfe zu bringen, nahm die Spende entgegen: „Als gemeinnützig tätige Organisation sind wir auf die Unterstützung durch Förderer und Spender angewiesen. Denn wir investieren ständig, beispielsweise in die Fortbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, hochmoderne Medizingeräte oder Hubschrauber. Diese Investitionen tragen wir teils selbst, teils treten wir in Vorleistung. Daher danke ich Herrn und Frau Paulsen von Herzen für ihre wertvolle Unterstützung.“

Die Station zum Beitrag:

Standorte DRF Luftrettung

Auswählen und mehr erfahren

Von wo starten unsere Hubschrauber und Ambulanzflugzeuge zu ihren Einsätzen? Wer koordiniert eine Patientenrückholung aus dem Ausland? Und wo wird unsere Flotte eigentlich gewartet? Lernen Sie die Hubschrauberstationen, das Operation-Center und den Ambulanzflugbetrieb der DRF Luftrettung kennen. Mit einem Klick auf eine unserer Stationen können Sie den jeweiligen Einsatzradius des Hubschraubers erkennen. Weitere Einblicke und Hintergrund- informationen erhalten Sie auf den Stationsseiten.

Minuten- und Kilometerzahl sind durchschnittliche Angaben

Alle Standorte

Mehr zur Station:

"Bewaffnet" mit Wattestäbchen im Kampf gegen den Blutkrebs: Die Crew von Christoph 42 ist nun in der Spenderdatei der DKMS.
21.08.2019 | News-Bericht
Was es bedeutet, Menschenleben zu retten, wissen die Mitarbeiter der DRF Luftrettung in Rendsburg ganz genau. Seit 44 Jahren existiert die Station und auf Initiative von Notarzt…