24.07.2018 | News-Bericht

Großer Andrang beim 12. Landesfeuerwehrtag Baden-Württemberg

  • Landesfeuerwehrtag Baden-Württemberg: Auch die DRF Luftrettung war mit einem Hubschrauber vom Typ EC 135 vor Ort.
    Landesfeuerwehrtag Baden-Württemberg: Auch die DRF Luftrettung war mit einem Hubschrauber vom Typ EC 135 vor Ort.

Vom 14. – 22. Juli präsentierte sich die Welt der Feuerwehr in Heidelberg zahlreichen Besuchern. Im gesamten Stadtgebiet gab es viele Veranstaltungen und Workshops zu diesem Thema u.a. auf dem ehemaligen Airfield der US-Army. Dort waren zur Industrie- und Fahrzeugmesse rund 90 Aussteller vertreten und boten Einblicke in technische Gerätschaften und verschiedenste Einsatzfahrzeuge. Viele Rettungsdienstorganisationen, die im Notfall Hand in Hand mit der Feuerwehr zusammenarbeiten, nutzten die Gelegenheit und tauschten sich aus.

Auch die DRF Luftrettung war mit einem Hubschrauber vom Typ EC 135, wie er an der nahegelegenen Station Mannheim zum Einsatz kommt, vor Ort. Auf dem alten Flugplatz gaben Martin Beitzel, Stationsleiter und Pilot von Christoph 53, und Gabriel Panter, Techniker der DRF Luftrettung, den Besuchern Einblicke in den Einsatzalltag und beantwortete Fragen rund um das Thema Hubschrauber. So zog ein aufgeschnittenes Rotorblatt einer EC 135 aus der eigenen Werft als Anschauungsobjekt interessierte Blicke auf sich. „Der Mannheimer Hubschrauber ist hier in der Region häufig im Einsatz. Für die Besucher und insbesondere für die Kinder war es schön, ‚ihrem‘ Hubschrauber so nah zu sein und ihn zu inspizieren“, so Beitzel. Auch der Förderverein war mit einem Stand vor Ort und informierte die Gäste über die lebensrettende Arbeit der Luftretter.

Die Station zum Beitrag:

Standorte DRF Luftrettung

Auswählen und mehr erfahren

Von wo starten unsere Hubschrauber und Ambulanzflugzeuge zu ihren Einsätzen? Wer koordiniert eine Patientenrückholung aus dem Ausland? Und wo wird unsere Flotte eigentlich gewartet? Lernen Sie die Hubschrauberstationen, das Operation-Center und den Ambulanzflugbetrieb der DRF Luftrettung kennen. Mit einem Klick auf eine unserer Stationen können Sie den jeweiligen Einsatzradius des Hubschraubers erkennen. Weitere Einblicke und Hintergrund- informationen erhalten Sie auf den Stationsseiten.

Minuten- und Kilometerzahl sind durchschnittliche Angaben

Alle Standorte

Mehr zur Station:

Übergabe am Flughafen Hahn: Der Weitertransport des lebensrettenden Organs erfolgte an Bord von Christoph 53 der DRF Luftrettung.
24.04.2019 | News-Bericht
Die Crew von Christoph 53 ist noch bei der morgendlichen Vorflugkontrolle, als sie eine Anfrage der Zentralen Koordinierungsstelle Baden-Würtemberg erreicht, die für alle…