08.07.2018 | News-Bericht

Mit Säugling zur lebensrettenden OP

Immer wieder wird die DRF Luftrettung gebraucht, um auch bei Kindernotfällen zu helfen. So war es im Juni, als Christoph Dortmund für einen erst einen Tag alten Patienten aufstieg.

Der Säugling kam im Klinikum Dortmund Mitte zur Welt. Bedauerlicherweise mit Herzgefäßen, die sich vertauscht an dem lebenswichtigen Organ ausgebildet hatten. Vene und Arterie müssen in einem solchen Fall in einer dringenden Operation richtig angeschlossen werden, soll das Kind lebensfähig bleiben.

Der rettende Eingriff sollte im Universitätsklinikum Köln erfolgen – eine zu weite Distanz auf einer häufig staubelasteten Strecke, um das Kind zu fahren. Darum landete Pilot Ulrich Weigang den Dortmunder Hubschrauber der DRF Luftrettung zunächst auf dem Bodenlandeplatz des Klinikums Nord. Dorthin brachte ein Rettungswagen den zierlichen Patienten – gemeinsam mit einem ihn begleitenden Kinderarzt und einer speziell ausgebildeten Kinderkrankenschwester. „Sie haben das Baby während des gesamten, zeitkritischen Lufttransportes betreut“, schildert Weigang.

Nur wenige Minuten später startete er erneut in Dortmund, um in weniger als einer halben Stunde direkt zur Kölner Uniklinik zu fliegen – hinweg über den Rhein und vorbei am weltberühmten Wahrzeichen der Stadt, dem Dom. Für diese Sehenswürdigkeiten hatte die Besatzung von Christoph Dortmund keinen Sinn. Sie konzentrierte sich darauf, den Neugeborenen so schnell als möglich an die bereitstehenden Spezialisten zu übergeben, die mit der lebensrettenden Operation sofort nach der Landung begannen.

Die Station zum Beitrag:

Standorte DRF Luftrettung

Auswählen und mehr erfahren

Von wo starten unsere Hubschrauber und Ambulanzflugzeuge zu ihren Einsätzen? Wer koordiniert eine Patientenrückholung aus dem Ausland? Und wo wird unsere Flotte eigentlich gewartet? Lernen Sie die Hubschrauberstationen, das Operation-Center und den Ambulanzflugbetrieb der DRF Luftrettung kennen. Mit einem Klick auf eine unserer Stationen können Sie den jeweiligen Einsatzradius des Hubschraubers erkennen. Weitere Einblicke und Hintergrund- informationen erhalten Sie auf den Stationsseiten.

Minuten- und Kilometerzahl sind durchschnittliche Angaben

Alle Standorte

Mehr zur Station:

Als Christoph Dortmund immer wieder bei schweren Unfällen im Einsatz: Christoph Dortmund.
16.05.2019 | News-Bericht
Immer wieder sind Stauenden auf der Autobahn, die von nachfolgenden Fahrern nicht oder zu spät bemerkt werden, Auslöser für schwere Verkehrsunfälle. So auch am vergangenen …