Aktuelles

News

Aktuell betreibt die DRF Luftrettung „Christoph 80“ mit einer Maschine des Typs EC135.

Luftrettung in der Oberpfalz: „Christoph 80“ bleibt rot-weiß

07.08.2020 | News-Bericht

In den nächsten fünf Jahren wird die DRF Luftrettung „Christoph 80“, den am Flugplatz Latsch in Weiden stationierten Rettungshubschrauber, weiter betreiben. Der Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehr (ZRF) Nordoberpfalz hat den Zuschlag für den Betrieb an die DRF Luftrettung…

Weiterlesen
Stationsleiter Bernd Rosenberger (rechts) übergibt den Pilotenhelm mit Nachtsichtgerät an Markus Freudenhagen, Regionalleiter Nord und an diesem Tag Co Pilot (Quelle DRF Luftrettung).

Station Greifswald wird elfte Nachtflug-Station der DRF Luftrettung

03.08.2020 | News-Bericht

Der Rettungshubschrauber Christoph 47 der DRF Luftrettung wird ab heute auch in den Nachtstunden für Menschen in medizinischen Notsituationen im Einsatz sein, um die beste und schnellstmögliche Hilfe zu leisten. Damit ist die am Universitätsklinikum Greifswald…

Weiterlesen
Ab sofort startet die Crew von „Christoph 42“ mit einer hochmodernen H145 zu ihren lebensrettenden Einsätzen (Quelle: DRF Luftrettung).

Musterwechsel und Umzug bei „Christoph 42“ in Schleswig-Holstein

24.07.2020 | News-Bericht

„Christoph 42“ zieht um: Ab heute starten die Besatzungen der DRF Luftrettung vom Flugplatz Rendsburg-Schachtholm aus zu ihren lebensrettenden Einsätzen. Zugleich findet ein Musterwechsel statt, ein hochmoderner Hubschrauber des Typs H145 ersetzt die bisher genutzte EC145. …

Weiterlesen
Die Besatzung transportiert mithilfe der Winde die Patientin zum Hubschrauer.

Christoph 43 und Christoph 54 gemeinsam in Rheinland-Pfalz im Einsatz

20.07.2020 | News-Bericht

Am vergangenen Samstag wurde die Station Karlsruhe von der Leitstelle Landau zu einem Notfall in den Pfälzer Wald alarmiert: Während einer Wanderung erlitt eine Frau im unwegsamen Gelände auf dem Dimbacher Buntsandstein Höhenweg (Landkreis Südwestpfalz) einen…

Weiterlesen
Seit heute startet die Crew von Christoph Dortmund mit einer modernen EC145 zu ihren lebensrettenden Einsätzen (Quelle: DRF Luftrettung).

Weil jede Minute zählt: „Christoph Dortmund“ jetzt noch schneller unterwegs

17.07.2020 | News-Bericht

Ab dem 17. Juli wird die schnelle Hilfe der DRF Luftrettung in Dortmund mit einem anderen Hubschrauber erfolgen: Eine moderne EC145 löst die BK 117 ab. Darüber hinaus wird „Christoph Dortmund“ mit einem EpiShuttle, einer speziellen Isoliertrage, ausgestattet.

„…

Weiterlesen
Die Besatzung der Station Weiden erhält Unterstützung vom Süßwarenhersteller Trolli

Station Weiden freut sich über 1.100 Euro-Spende

16.07.2020 | News-Bericht

Süße Überraschung für die Station Weiden der DRF Luftrettung: Die Belegschaft des Werks Neunburg vorm Wald des Süßwarenherstellers Trolli hatte gesammelt, gestern fand die Übergabe der Spende statt. Pilot und Stationsleiter Peter Flor besuchte zusammen mit Notfallsanitäter Stefan Putzer das Werk…

Weiterlesen

Seiten