10.09.2018 | News-Bericht

Oberbürgermeister besucht Luftretter

  • Martin Horn, seit Juli Oberbürgermeister der Stadt Freiburg, besuchte Christoph 54 und hatte viele Fragen mitgebracht.
    Martin Horn, seit Juli Oberbürgermeister der Stadt Freiburg, besuchte Christoph 54 und hatte viele Fragen mitgebracht.

Im Rahmen einer Visite des Freiburger Flugplatzes besuchte Martin Horn, Oberbürgermeister von Freiburg, kürzlich auch Christoph 54. Der rot-weiße Hubschrauber war nicht im Einsatz und so konnte der Politiker, der seit Juli im Amt ist, einen Blick ins Innere der hochmodern ausgerüsteten BK 117 werfen. Pilot Oliver Barth, Notarzt Dr. Johannes Kalbhenn und Notfallsanitäter Jochen Erhardt berichteten aus ihrem Einsatzalltag, über die gute Zusammenarbeit im Team und den Einsatzradius des Hubschraubers. Martin Horn zeigte sich beeindruckt von den vielfältigen Aufgaben der Luftretter und unterstrich, wie wichtig der Hubschrauber für eine umfassende Versorgung der Menschen in der Region und für den Standort Freiburg sei.

Die Station zum Beitrag:

Standorte DRF Luftrettung

Auswählen und mehr erfahren

Von wo starten unsere Hubschrauber und Ambulanzflugzeuge zu ihren Einsätzen? Wer koordiniert eine Patientenrückholung aus dem Ausland? Und wo wird unsere Flotte eigentlich gewartet? Lernen Sie die Hubschrauberstationen, das Operation-Center und den Ambulanzflugbetrieb der DRF Luftrettung kennen. Mit einem Klick auf eine unserer Stationen können Sie den jeweiligen Einsatzradius des Hubschraubers erkennen. Weitere Einblicke und Hintergrund- informationen erhalten Sie auf den Stationsseiten.

Minuten- und Kilometerzahl sind durchschnittliche Angaben

Alle Standorte

Mehr zur Station:

18.07.2018 | News-Bericht
Bereits mehrere Operationen hatte ein zweieinhalbjähriges Kind in seinem noch jungen Leben hinter sich, als es vor wenigen Tagen die Hilfe von Christoph 54 benötigte. Seit seiner…