18.04.2019 | News-Bericht

Osterüberraschung für junge Patienten im Hangar der DRF Luftrettung

  • Das Team des Kinderklinikkonzerte e.V war überglücklich über den Auftritt von Johannes Oerding. Im Hintergrund: "Christoph 36" - Foto: Andreas Lander
    Das Team des Kinderklinikkonzerte e.V war überglücklich über den Auftritt von Johannes Oerding. Im Hintergrund: "Christoph 36" - Foto: Andreas Lander
  • Johannes Oerding (4.v.r.) sorgte für eine gelungene musikalische Osterüberraschung im Hangar der Station Magdeburg der DRF Luftrettung. Dr. Peter Huber (Vorstand DRF Luftrettung, 1.v.r.) hielt ein Grußwort. Begeistert waren nicht nur die jungen Patienten, sondern auch Pilot Marco Cramme (2.v.r.) und die beiden Gründerinnen des Kinderklinikkonzerte e.V., Nicole John (3.v.r.) und Nadja Benndorf (5.v.r.) - Foto: Andreas Lander
    Johannes Oerding (4.v.r.) sorgte für eine gelungene musikalische Osterüberraschung im Hangar der Station Magdeburg der DRF Luftrettung. Dr. Peter Huber (Vorstand DRF Luftrettung, 1.v.r.) hielt ein Grußwort. Begeistert waren nicht nur die jungen Patienten, sondern auch Pilot Marco Cramme (2.v.r.) und die beiden Gründerinnen des Kinderklinikkonzerte e.V., Nicole John (3.v.r.) und Nadja Benndorf (5.v.r.) - Foto: Andreas Lander
  • Johannes Oerding (li.) begeisterte die jungen Patienten. Foto: Andreas Lander
    Johannes Oerding (li.) begeisterte die jungen Patienten. Foto: Andreas Lander
  • Erfolgsgeschichte: 2011 fand das erste Kinderklinik-Konzert in Dresden statt. Foto: Andreas Lander
    Erfolgsgeschichte: 2011 fand das erste Kinderklinik-Konzert in Dresden statt. Foto: Andreas Lander
  • Bis zum Schluss war geheim, welcher Star beim Konzert auftreten wird. Dementsprechend groß war die Überraschung und Freude bei den Kleinen. Foto: Andreas Lander
    Bis zum Schluss war geheim, welcher Star beim Konzert auftreten wird. Dementsprechend groß war die Überraschung und Freude bei den Kleinen. Foto: Andreas Lander

Eine Abwechslung der besonderen Art erhielten junge Patientinnen und Patienten am 17.04.19 im Hangar der Station Magdeburg der DRF Luftrettung: Beim mittlerweile 17. Kinderklinikkonzert begeisterte der Hamburger Pop-Sänger Johannes Oerding die rund 140 jungen Zuhörer und sorgte für tolle Stimmung. Eröffnet wurde das Konzert durch ein Grußwort von Dr. Peter Huber, Vorstand der DRF Luftrettung.

Ziel des Kinderklinikkonzerte e.V. ist es, „Kindern in ihrem oft anstrengenden Klinikalltag, zwischen Untersuchungen, Operationen und Medikamenteneinnahmen, kleine Augenblicke des Glücks zu schenken, ihnen eine Freude zu bereiten und sie aufzumuntern“, so Nicole John, Vorstandsvorsitzende des Vereins. Eine Mission, die dem Verein an diesem Tag gänzlich gelungen ist und den Kindern sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Die Station zum Beitrag:

Standorte DRF Luftrettung

Auswählen und mehr erfahren

Von wo starten unsere Hubschrauber und Ambulanzflugzeuge zu ihren Einsätzen? Wer koordiniert eine Patientenrückholung aus dem Ausland? Und wo wird unsere Flotte eigentlich gewartet? Lernen Sie die Hubschrauberstationen, das Operation-Center und den Ambulanzflugbetrieb der DRF Luftrettung kennen. Mit einem Klick auf eine unserer Stationen können Sie den jeweiligen Einsatzradius des Hubschraubers erkennen. Weitere Einblicke und Hintergrund- informationen erhalten Sie auf den Stationsseiten.

Minuten- und Kilometerzahl sind durchschnittliche Angaben

Alle Standorte

Mehr zur Station:

Schnelle Hilfe für einen verletzten Arbeiter brachte vergangene Woche Christoph 36.
05.04.2019 | News-Bericht
In der vergangenen Woche wird die Magdeburger Station der DRF Luftrettung alarmiert: Pilot Björn Hüdepohl, Notfallsanitäter Tobias Hartung und Notarzt Stefan Zacharias werden in…