06.07.2018 | Hintergrund

Vorsicht im Straßenverkehr

Nach den Sommerferien werden wieder tausende Erstklässler eingeschult. Für Autofahrer heißt das noch mehr Vorsicht und Aufmerksamkeit im morgendlichen Straßenverkehr. Denn auf dem Schulweg haben die Kleinen oftmals alles andere im Kopf als Autos und Ampeln – und aufgrund ihrer Größe fehlt ihnen der nötige Überblick. Wie Verkehrsunfälle mit Kindern verhindert werden können, erzählt Notfallsanitäter Christoph Lind in unserem kurzen Audiobeitrag.