Sie sind hier

01.12.2017 | News-Bericht

Wandkalender 2018 jetzt erhältlich

  • Gipfelstürmer in Österreich: Zur DRF Luftrettung gehört die ARA Flugrettung in Österreich. Da die Besatzungen dort fast ausschließlich in hochalpinem Gelände alarmiert werden, sind die Hubschrauber mit einer Rettungswinde ausgerüstet.
    Gipfelstürmer in Österreich: Zur DRF Luftrettung gehört die ARA Flugrettung in Österreich. Da die Besatzungen dort fast ausschließlich in hochalpinem Gelände alarmiert werden, sind die Hubschrauber mit einer Rettungswinde ausgerüstet.
  • Tag und Nacht im Einsatz: An neun Standorten in Deutschland sind die Besatzungen der DRF Luftrettung rund um die Uhr startklar, um im Notfall schnelle medizinische Hilfe zu bringen.
    Tag und Nacht im Einsatz: An neun Standorten in Deutschland sind die Besatzungen der DRF Luftrettung rund um die Uhr startklar, um im Notfall schnelle medizinische Hilfe zu bringen.
  • Willkommen in der Flotte: 2018 werden die ersten Hubschrauber des Typs H 135 bei der DRF Luftrettung in Dienst gestellt.
    Willkommen in der Flotte: 2018 werden die ersten Hubschrauber des Typs H 135 bei der DRF Luftrettung in Dienst gestellt.
  • Faszination Elektronik: Die Avioniker der DRF Luftrettung vertiefen sich in elektronische Herausforderungen und arbeiten dabei mit viel Liebe zum Detail.
    Faszination Elektronik: Die Avioniker der DRF Luftrettung vertiefen sich in elektronische Herausforderungen und arbeiten dabei mit viel Liebe zum Detail.
  • Einen spanndenen Überblick über die vielfältige Arbeit innerhalb der DRF Luftrettung bietet der neue Wandkalender 2018.
    Einen spanndenen Überblick über die vielfältige Arbeit innerhalb der DRF Luftrettung bietet der neue Wandkalender 2018.

Pünktlich zum ersten Türchen des Adventskalenders kann die DRF Luftrettung wieder verkünden: Er ist da! Der Wandkalender 2018 der gemeinnützig tätigen Organisation. Der neue Kalender gewährt einen vielfältigen Einblick in den Arbeitsalltag der rot-weißen Luftretter. Ob bei der Hubschrauberwartung, bei einem Windeneinsatz oder in der Einsatzzentrale des weltweit operierenden Ambulanzflugbetriebs: Gemeinsam ermöglichen engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der DRF Luftrettung über 100 Rettungseinsätze täglich – und auf jeden einzelnen kommt es an. Von Januar bis Dezember stellt der neue Kalender ganz unterschiedliche Arbeitsbereiche der Organisation aus einzigartigen Perspektiven vor. Freunde, Fans und Förderer der DRF Luftrettung können sich jetzt ihr eigenes Exemplar sichern, so lange der Vorrat noch reicht. Einfach hier bestellen: im Shop der DRF Luftrettung.

 

Weitere Neuigkeiten: