02.11.2018 | News-Bericht

Wohnmobil fährt auf Stauende auf

  • Im Notfall schnell zur Stelle: Christoph Dortmund.
    Im Notfall schnell zur Stelle: Christoph Dortmund.

An einem Dienstagvormittag ereignet sich auf der A2 bei Dortmund-Lanstrop ein schrecklicher Unfall. Wie die Polizei Dortmund berichtet, staut sich gegen 10.45 Uhr der Verkehr auf allen Fahrsteifen in Richtung Hannover. Dies erkennt der 68-jährige Fahrer eines Wohnmobils offenbar nicht rechtzeitig – bei dem Versuch, den stehenden Fahrzeugen auszuweichen, prallt er mit seinem Wohnmobil auf das Heck eines Lkw. Große Teile des Aufbaus werden dabei abgerissen und auf die Fahrbahn geschleudert. Das Gefährt des 68-Jährigen rollt weiter und stößt schließlich gegen einen weiteren Lkw. Der Wohnmobilfahrer und weitere Unfallbeteiligte werden teils schwer verletzt.

Kurz darauf wird das Team von Christoph Dortmund alarmiert und von der Leitstelle zum Unglücksort beordert. An der Dortmunder Station der DRF Luftrettung stehen an diesem Tag Pilot Ulrich Weigang, Notarzt Dr. Christian Afflerbach und Rettungsassistent Magnus Poth bereit und machen sich sofort in der rot-weißen BK 117 auf den Weg. Kurz darauf erreichen sie die A2. Die Trümmerteile des komplett zerstörten Wohnmobils sind meterweit auf der Fahrbahn verteilt. Zahlreiche bodengebundene Einsatzkräfte sind bereits vor Ort, kümmern sich um die Verunglückten. Weigang landet den Hubschrauber auf der Straße und das medizinische Team von Christoph Dortmund steigt aus.

Dr. Afflerbach und Poth kümmern sich sogleich um ein schwer verletztes Unfallopfer. Der Wohnmobilfahrer wird schließlich in ein Krankenhaus gebracht.

 

Die Station zum Beitrag:

Standorte DRF Luftrettung

Auswählen und mehr erfahren

Von wo starten unsere Hubschrauber und Ambulanzflugzeuge zu ihren Einsätzen? Wer koordiniert eine Patientenrückholung aus dem Ausland? Und wo wird unsere Flotte eigentlich gewartet? Lernen Sie die Hubschrauberstationen, das Operation-Center und den Ambulanzflugbetrieb der DRF Luftrettung kennen. Mit einem Klick auf eine unserer Stationen können Sie den jeweiligen Einsatzradius des Hubschraubers erkennen. Weitere Einblicke und Hintergrund- informationen erhalten Sie auf den Stationsseiten.

Minuten- und Kilometerzahl sind durchschnittliche Angaben

Alle Standorte

Mehr zur Station:

Christoph Dortmund ist wie eine fliegende Intensivstation und damit optimal für den Transport eines Babys ausgerüstet.
05.11.2019 | News-Bericht
Ein gerade einmal vier Monate junges Kind benötigt kürzlich die Hilfe von Christoph Dortmund. Nach einem Lungenversagen liegt das kleine Mädchen in der Düsseldorfer Uniklinik,…