20.04.2016 | News-Bericht

Zehn Jahre rot-weiße Luftrettung in Magdeburg

  • "Geburtstagskind" Christoph 36 bei einem Verkehrsunfall im Einsatz. (Archivbild)
    "Geburtstagskind" Christoph 36 bei einem Verkehrsunfall im Einsatz. (Archivbild)

Seit genau 10 Jahren betreibt die DRF Luftrettung den am Klinikum Magdeburg stationierten Rettungshubschrauber „Christoph 36“. Rund 13.400 Einsätze haben die Piloten, Notärzte und Rettungsassistenten seither geleistet.

Alarm am Vormittag bei den rot-weißen Luftrettern in Magdeburg: Die Leitstelle meldet einen schweren Unfall auf der A2. Pilot, Notarzt und Rettungsassistent laufen zum Hubschrauber und starten Richtung Autobahn. Vor Ort konnten drei der vier Verletzten schon befreit werden, der Fahrer ist jedoch noch eingeklemmt. Schon während die Feuerwehr den Mann aus dem Wrack schneidet, wird er von Hubschraubernotarzt und Rettungsassistent medizinisch versorgt. Anschließend wird der Verletzte schnellstmöglich in eine Klinik geflogen.

„Auf die A2 und die A14 werden wir häufig gerufen“, erzählt Marco Cramme, Pilot an der Station in Magdeburg, aus dem Arbeitsalltag. „Oft versorgen wir dort Patienten, die sehr schwer verletzt sind und um ihr Leben kämpfen. Ebenfalls jede Minute zählt, wenn Menschen einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall erlitten haben. Der Einsatz von ‚Christoph 36‘ bringt in allen diesen Fällen einen deutlichen Zeitvorteil, der über Leben und Tod entscheiden kann“, so der erfahrene Luftretter weiter.

Die Station zum Beitrag:

Standorte DRF Luftrettung

Auswählen und mehr erfahren

Von wo starten unsere Hubschrauber und Ambulanzflugzeuge zu ihren Einsätzen? Wer koordiniert eine Patientenrückholung aus dem Ausland? Und wo wird unsere Flotte eigentlich gewartet? Lernen Sie die Hubschrauberstationen, das Operation-Center und den Ambulanzflugbetrieb der DRF Luftrettung kennen. Mit einem Klick auf eine unserer Stationen können Sie den jeweiligen Einsatzradius des Hubschraubers erkennen. Weitere Einblicke und Hintergrund- informationen erhalten Sie auf den Stationsseiten.

Minuten- und Kilometerzahl sind durchschnittliche Angaben

Alle Standorte

Mehr zur Station:

Zwei Rettungshubschrauber der DRF Luftrettung sowie ein weiterer Hubschrauber stehen auf Landeplätzen und im Rasen.
08.01.2020 | News-Bericht
Ereignisreich ist das Jahr 2019 auf der Magdeburger Station der DRF Luftrettung zu Ende gegangen. Gleich sechsmal hintereinander wurden Pilot Marco Cramme, Notfallsanitäter Thomas…