Sie sind hier

Aktuelles

Neuigkeiten und Berichte

Die Besatzung von Christoph Dortmund konnte direkt neben der Unfallstelle landen und war so schnell beim Verletzten. Symbolbild.
09.10.2017 | News-Bericht

Schwerwiegende Beckenfraktur

Einen arbeitsfreien Sonntag nutzen viele Motorrad-Fans gerne für eine Ausfahrt mit ihrer Maschine. Auch ein 22-Jähriger aus Hattingen hatte sich aufgemacht, um eine kleine Runde durchs südliche Ruhrgebiet zu drehen.

Weiterlesen
Heißer Tee kann für Kleinkinder eine große Gefahr darstellen. So auch im Bergischen Land, wo sich ein einjähriger Junge so schwer verbrannte, dass er an Bord von Christoph Dortmund in eine Spezialklinik geflogen werden musste.
09.10.2017 | News-Bericht

Mit heißem Tee verbrüht

Ein warmer Tee kann an heißen Sommertagen genauso wie an ungemütlichen Herbstabenden eine wohlschmeckende Erfrischung für Alt und Jung sein. Doch da er in der Regel mit kochendem Wasser zubereitet wird, geht von dem Getränk für kleinere…

Weiterlesen
Schnelle notärztliche Versorgung für einen verunglückten Radfahrer dank Christoph Dortmund.
22.09.2017 | News-Bericht

Radfahrer verunglückt in Serpentine

Im Nordwesten des Sauerlandes in Nordrhein-Westfalen. Der Oberschenkel spannt, Schweiß tropft von der Nasenspitze, das Herz rast. Mit jeder Umdrehung der Pedale nähert sich der höchste Punkt. Und dahinter: die lang ersehnte Abfahrt. Steile Anstiege und serpentinenreiche Straßen können Radfahrer…

Weiterlesen
Eine vorbildliche Rettungsgasse sahen die Dortmunder Luftretter im Anflug auf den Unfallort auf der A1.
12.09.2017 | News-Bericht

Christoph Dortmund als erstes Rettungsmittel auf A1

Am 3. September war eine 62-Jährige mit ihrem VW auf der Autobahn 1 in Richtung Bremen unterwegs. Kurz nach der Raststätte Lichtendorf im Kreis Unna kam es zu einem Zusammenstoß mit einem hinter der Frau fahrenden Nissan. Dessen Fahrer fuhr auf den VW auf, als die 62-Jährige verkehrsbedingt…

Weiterlesen
LKW-Fahrer blockiert Rastplatz für Christoph Dortmund
30.08.2017 | News-Bericht

Vorbildliches Verhalten

Das Team von Christoph Dortmund hatte vor zwei Tagen am Vormittag gerade einen vorausgegangenen Einsatz abgeschlossen und befand sich auf dem Rückweg zur Station der DRF Luftrettung auf dem Dortmunder Flughafen. „Da erhielten wir, noch in…

Weiterlesen
Rettung in letzter Sekunde - Christoph Dortmund bei Traktorunfall im Einsatz
21.08.2017 | News-Bericht

Rettung in letzter Sekunde für Vater und Sohn

Glück im Unglück hatte ein Bauer im südlichen Ruhrgebiet, der kürzlich auf freiem Feld mit seinem Trekker verunfallte: Die Vorderräder des Traktors hoben ab, als er eine Anhöhe hinauffuhr, das Gefährt kippte nach links die Böschung hinab und überschlug sich – doch der Fahrer war noch während des…

Weiterlesen

Seiten