Aktuelles

Neuigkeiten und Berichte

Wenn jede Minute zählt, retten die hochmodern ausgestatteten Hubschrauber der DRF Luftrettung oft Leben.

Gabelstaplerfahrer braucht Dortmunder Luftretter

28.11.2018 | News-Bericht

Auch Arbeitsunfälle sind häufig ein Grund für einen Einsatz der DRF Luftrettung: Bei einem Unfall mit seinem Fahrzeug zog sich ein Gabelstapler im Münsterland schwere Verletzungen zu. Im Krankenhaus Ahaus wurde bei der Erstversorgung und Diagnostik festgestellt, dass der 62jährige Mann eine…

Weiterlesen
Transportiert kritisch kranke oder verletzte Patienten sehr schnell und schonend zwischen Kliniken: Christoph Dortmund. Symbolbild.

Baby benötigt lebenswichtige Herz-OP im Rheinland

04.10.2018 | News-Bericht

Erst drei Stunden alt war ein kleines Mädchen, als es zum ersten Mal in seinem noch sehr jungen Leben operiert werden musste. Denn das Baby kam in der Kinderklinik in Gelsenkirchen-Buer mit einem angeborenen Herzfehler zur Welt, den die dortigen Ärzte als kritisch für das Neugeborene beurteilten…

Weiterlesen
Die Luftretter konnten ganz in der Nähe der Unfallstelle landen und flogen nach der notzärztlichen Versorgung einen der beiden Männer in eine Klinik.

Gleitschirmflieger stürzt in Baumwipfel

30.08.2018 | News-Bericht

Es war erst Nachmittag, doch schon der sechste Einsatz des Tages, als Christoph Dortmund nach Bruchhausen entsandt wurde. In dem Stadtteil von Olsberg waren ein Gleitschirm-Flieger und sein 70-jähriger Gast mit ihrem Luftsportgerät…

Weiterlesen
Mit einem Hubschrauber des Typs BK 117 starten die Dortmunder Luftretter zu ihren oft lebensrettenden Einsätzen. Symbolbild.

Dortmunder Luftretter transportieren zu früh geborenen Säugling

30.08.2018 | News-Bericht

Für einen Jungen aus Lüdenscheid begann der Start ins Leben mit reichlich Aufregung: Der Säugling kam im örtlichen Krankenhaus zu früh zur Welt, wog lediglich 830 Gramm. „Ein so kleines Frühchen muss auf jeden Fall in einem Perinatal-…

Weiterlesen
Schnell zur Stelle, um schwer verletzten oder kranken Menschen in der Region Hilfe zu bringen: Christoph Dortmund. Symbolbild.

Lastwagenfahrer nach Kollision schwer verletzt

10.08.2018 | News-Bericht

Gerade befand sich Christoph Dortmund auf dem Rückflug von einem vorherigen Einsatz in Münster, da wurde die Crew schon zum nächsten gerufen. Dieses Mal sollte das Team, Pilot…

Weiterlesen
Auf den ersten Blick hatte eines der Unfallopfer nur leichte Verletzungen erlitten. Da bei Unfällen mit hoher Geschwindigkeit aber immer mit schweren inneren Verletzungen gerechnet werden muss, flogen ihn die Dortmunder Luftretter in eine Klinik. Symbolbild.

83-Jähriger gerät in den Gegenverkehr

13.07.2018 | News-Bericht

Ein schwerer Verkersunfall auf der Landstraße 697 zwischen Plettenberg und Attendorn erforderte kürzlich die Hilfe von Christoph Dortmund. Ein 83-Jähriger, der mit einer 79-jährigen…

Weiterlesen

Seiten