Sie sind hier

Aktuelles

Bevorstehende Termine

Neuigkeiten und Berichte

Die Freiburger Luftretter wurden zu einem verunglückten Winzer gerufen.
17.07.2018 | News-Bericht

Winzer von herabstürzendem Traktor überrollt

Einem verletzten Winzer in Kenzingen (Landkreis Emmendingen) zu helfen, war kürzlich die Aufgabe von Christoph 54. In der im nördlichen Breisgau gelegenen Kleinstadt stürzte der Mann in einem Weinbaugebiet mit seinem Traktor einen Hang…

Weiterlesen
Einsatz für Christoph 54 im Hochschwarzwald.
17.07.2018 | News-Bericht

Frau von Hubsteiger getroffen

Wegen eines höchst ungewöhnlichen Unfalls wurde die Crew von Christoph 54 vor wenigen Tagen nach St. Peter (Hochschwarzwald) gerufen. Hier ging eine 78-Jährige gerade in hügeligem Gelände mit ihrem Hund spazieren. Was ihr dann zustieß, war…

Weiterlesen
Wenn es um Minuten geht, transportiert die Besatzung von Christoph 54 Patienten sehr schnell und schonend in eine Spezialkliniken. Symbolfoto.
25.06.2018 | News-Bericht

Bulle verletzt Landwirt schwer

Zwischen Titisee-Neustadt und Friedenweiler liegt im südlichen Schwarzwalde der malerische Ort Rudenberg. In diesem idyllischen Dorf trug sich kürzlich ein schwerer Unfall zu: Auf einer Weide wurde ein Landwirt von einem Bullen…

Weiterlesen
Einen Blick ins Innere eines Hubschraubers der DRF Luftrettung konnten Besucher im Rahmen des Flugplatzfests Freiburg werfen.
21.06.2018 | News-Bericht

Christoph 54 präsentiert sich beim Freiburger Flugplatzfest

Großer Andrang herrschte am vergangenen Wochenende in Freiburg, als der dortige Flugplatz an beiden Tagen seine Tore für die Öffentlichkeit öffnete. Auch die DRF Luftrettung war mit dabei, denn ihr Intensivtransporthubschrauber Christoph 54…

Weiterlesen
Das Leitungsteam von "Christoph 54“ freut sich über das 25-jährige Jubiläum: (v.l.) Pilot und Stationsleiter Oliver Barth, der leitende Notfallarzt Dr. Frank Lerch sowie der leitende Rettungsassistent Ralf Mewes.
09.03.2018 | News-Bericht

25 Jahre DRF Luftrettung an der Station Freiburg

Ein Herzinfarktpatient, der zur weiteren Behandlung in die Spezialklinik nach Bad Krozingen geflogen werden muss, ein Unfall auf der A5 oder ein verunglückter Urlauber im Schwarzwald – im Notfall bringt der Freiburger Hubschrauber der DRF…

Weiterlesen
Letzte Vorbereitungen, bevor des losgeht.
02.10.2017 | News-Bericht

St. Josefskrankenhaus und DRF Luftrettung führen Simulationstraining beim ERC Kongress 2017 in Freiburg durch

Die Notfall- und Reanimationsversorgung unter realitätsnahen Bedingungen konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in einem Hubschrauber-Simulationstraining beim ERC Kongress in Freiburg in der vergangenen Woche erleben.

Die Vorbereitungen für das Simulations-Großereignis in Freiburg…

Weiterlesen

Seiten