Sie sind hier

Aktuelles

Neuigkeiten und Berichte

Ein Hubschrauber der DRF Luftretung (Symbolbild)
06.11.2017 | News-Bericht

DRF Luftrettung warnt vor Gefahr durch Drohnen - Rettungshubschrauber beim Start behindert

Am Samstagvormittag kam es in der Nähe von Greifswald zu einer gefährlichen Annäherung einer Drohne. Während des Startvorgangs des Rettungshubschraubers näherte sich das Flugobjekt und kreiste wenige Meter über den Rotorblättern. Der Start zu einem Notfalleinsatz wurde dadurch behindert. Die…

Weiterlesen
Mit dem Rettungswagen nicht erreichbar: der Strand bei Stubbenfelde auf Usedom.
11.09.2017 | News-Bericht

Bewusstlos beim Strandspaziergang

Es ist ein herrliches „Fleckchen" Deutschland: Usedom, gelegen in der südlichen Ostsee, zieht verständlicherweise Jahr für Jahr Tausende Urlauber an, besonders in den Sommermonaten. Über 40 Kilometer Sandstrand gibt es auf der zweitgrößten deutschen Insel insgesamt. Auch im Bereich des Seebades…

Weiterlesen
Ein Hubschrauber des Typs BK 117 ist auch in Greifswald stationiert.
21.08.2017 | News-Bericht

1.000. Einsatz für Greifswalder Luftretter

Dramatische Momente am Freitag vergangene Woche für eine Frau auf Usedom: Im Auto mit ihrer Tochter unterwegs, litt sie plötzlich unter starkem Schwindel und Übelkeit. Schlaganfall? Sie hielt sofort an und wählte die Notfallnummer 112. Für den in Greifswald stationierten Hubschrauber der DRF…

Weiterlesen
Der Tag der offenen Tür der Greifswalder Station stieß auf großes Interesse bei der Bevölkerung. Besucher nutzten die Gelegenheit, einen Blick in das Innere einer BK 117 zu werfen.
26.05.2017 | News-Bericht

Tag der offenen Tür an der Station Greifswald

Bei schönstem Sonnenschein öffnete die Greifswalder Station der DRF Luftrettung kürzlich ihre Türen für Besucher. Rund 5.000 Interessierte folgten der Einladung und warfen einen Blick hinter die Kulissen der rot-weißen Luftretter. „Wir…

Weiterlesen
Christoph 47 ist seit 25 Jahren im Einsatz
10.04.2017 | News-Bericht

25 Jahre DRF Luftrettung in Greifswald

Ob Verkehrs- oder Badeunfall, der Greifswalder Rettungshubschrauber der DRF Luftrettung ist in wenigen Minuten vor Ort, wenn Menschen im Notfall schnelle medizinische Hilfe benötigen. Heute vor 25 Jahren…

Weiterlesen
Die medizinische Besatzung von Christoph 47 – Notarzt und Notfallsanitäter – erreichen innerhalb von wenigen Minuten nach der Alarmierung die verletzte Frau.
22.03.2017 | News-Bericht

Christoph 47 nach schwerem Verkehrsunfall alarmiert

Kalter Wind zieht über die Moore und Seen rund um Murchin, eine Gemeinde wenige Kilometer vor der Insel Usedom. Heftig trommelt der Regen gegen die Autoscheiben der Fahrzeuge im morgendlichen Berufsverkehr. Plötzlich hallt ein lautes…

Weiterlesen

Seiten