Aktuelles

Neuigkeiten und Berichte

Seit November 2019 führt Christoph 53 Blutprodukte bei seinen Einsätzen mit.

Crew von „Christoph 53“ setzt erstmals Blutprodukte ein

28.11.2019 | News-Bericht

Die Hubschrauber-Besatzung der Station Mannheim der DRF Luftrettung hat erstmals Blut- und Plasmakonserven eingesetzt. Bei einem Arbeitsunfall in der Metropolregion Rhein-Neckar wurde eine Person schwer verletzt…

Weiterlesen
Der Rettungshubschrauber „Christoph 53“ der Station der DRF Luftrettung in Mannheim führt ab sofort auch Blut- und Plasmakonserven mit. Patienten mit massiven Blutverlusten können so direkt am Einsatzort versorgt werden.

Blut- und Plasmakonserven an Bord von „Christoph 53“

13.11.2019 | News-Bericht

Die Station Mannheim der DRF Luftrettung führt seit dieser Woche im Hubschrauber Blut- und Plasmakonserven bei ihren Einsätzen mit. Die schnelle Verfügbarkeit der Blutprodukte mit dem Hubschrauber ist insbesondere für Notfallpatienten mit massivem Blutverlust entscheidend. In dieser Situation…

Weiterlesen
Christoph 53 ist jeden Tag von Sonnenaufgang (frühestens 7 Uhr) bis Sonnenuntergang im Einsatz.

Verkehrsunfall auf der Autobahn 6

06.11.2019 | News-Bericht

Gerade ist das Team von Christoph 53 von einem morgendlichen Einsatz zur Luftrettungsstation zurückgekehrt, da schrillen erneut die Rufmelder der Besatzungsmitglieder: Die Leitstelle Rhein-Neckar meldet einen Verkehrsunfall auf der A6. Zwischen Hockenheim und dem Walldorfer Kreuz ist ein Auto…

Weiterlesen
Die Mannheimer Crew ist von von Sonnenaufgang (frühestens 7 Uhr) bis Sonnenuntergang an 365 Tagen im Jahr im Einsatz.

Kollision mit abbiegendem Traktor

23.10.2019 | News-Bericht

Die „Pieper“ rufen Pilot Andreas Kempf, Notarzt Prof. Dr. Tim Viergutz und Notfallsanitäterin Carola Jülle-Schneider zu einem Einsatz: Die Crew von Christoph 53 soll nach Ruppertsberg fliegen. Dort war ein…

Weiterlesen
Unterstützung durch KollegInnen: Intensivstationen in der Region hatten wieder für Christoph 53 Fußball gespielt. Jetzt wurde die Spende übergeben. Zu sehen sind, von links nach rechts: Martin Beitzel, (DRF Luftrettung), Samuel Hejda, Oliver Lutz (DRF Luftrettung), Melanie Stöckel, Beatrix Löhlein-Hejda, Prof. Dr. Viergutz (DRF Luftrettung).

Spende für die Mannheimer Luftretter

21.10.2019 | News-Bericht

Hauptorganisatorin Beatrix Löhlein-Hejda übergab die Spende von 770 Euro am Hubschrauber am Mannheimer Flughafen an die diensthabende Besatzung. Für das Team gab es außerdem noch einen Geschenkkorb. Martin Beitzel, Pilot und…

Weiterlesen
Landung auf der Wiese: Es ist der dritte Einsatz der Mannheimer Luftretter an diesem Tag.

Kreislaufstillstand in Wallhalben

14.08.2019 | News-Bericht

„Ohne uns hätte sie keine Überlebenschance gehabt“, ist Dr. Niko Schneider überzeugt. Der Notarzt atmet nach einem ereignisreichen Dienstag (06.08.) tief durch. Gerade noch rechtzeitig hat die Besatzung von Christoph 53, bestehend aus dem…

Weiterlesen

Seiten