Aktuelles

Neuigkeiten und Berichte

Die medizinischen Besatzungen der Station erhalten Einweisungen und Trainings für einen geübten und sicheren Umgang mit dem EpiShuttle.

Christoph München mit EpiShuttle im Einsatz

14.05.2020 | News-Bericht

„Christoph München“ wurde als weiterer Hubschrauber der DRF Luftrettung gestern mit einem sogenannten „EpiShuttle“, einer speziellen Isolationstrage, ausgestattet. Die medizinischen Besatzungen der Station wurden in den vergangenen zwei Tagen mit Einweisungen und Trainings für einen…

Weiterlesen
Ein Retttungshubschrauber der DRF Luftrettung im Flug.

Anderthalbjähriger erleidet Verbrühungen

25.02.2020 | News-Bericht

Für einen anderthalbjährigen Jungen beginnt das neue Jahr dramatisch: Mit Verbrühungen ist das Kind ins Krankenhaus in Nördlingen eingeliefert worden. Dort wird das 17 Monate alte Baby eiligst versorgt. 20 Prozent seiner Hautoberfläche sind geschädigt! Doch die schweren Wunden können nur in…

Weiterlesen
Blick ins Cockpit während eines Einsatzes bei Nacht. Symbolbild

Wanderer stürzt ab

03.02.2020 | News-Bericht

Mehrere Stunden muss ein in Not geratener Wanderer ausharren, bevor er aus seiner misslichen Lage befreit werden kann: Mit einem Freund hat sich der 30-Jährige auf eine Bergtour durch die Bayerischen Voralpen bei Lenggries begeben. Doch dann – es ist bereits gegen 16.30 Uhr – kommen die…

Weiterlesen
Hubschraubernotarzt Dr. Christian Siebers untersucht das kleine Mädchen während des Fluges mit einem mobilen Ultraschallgerät.

Nachtflug von München nach Mannheim

24.01.2020 | News-Bericht

Auf die 24-stündige Einsatzbereitschaft von Christoph München ist ein erst dreijähriges Mädchen in einer Donnerstagnacht angewiesen: Das Kind ist zuvor mit einer schweren Lungenentzündung ins Klinikum Traunstein eingeliefert worden. Sofort untersuchen und versorgen die dortigen Mediziner die…

Weiterlesen
Das Nachtflugkonzept der DRF Luftrettung umfasst für den Flug bei Dunkelheit unter anderem den Einsatz von zwei Piloten mit Instrumentenflugberechtigung.

Christoph München bringt 30-Jährigen zum Herzzentrum

21.11.2019 | News-Bericht

Ein abendlicher Einsatz für den 24 Stunden dienstbereiten Christoph München: Die Leitstelle Erding entsendet das Team der DRF Luftrettung nach Forstern, wo ein 30-Jähriger dringend Hilfe benötigt. Der Mann leidet aufgrund angeborener Diabetes unter einer Herzerkrankung und trägt deshalb einen…

Weiterlesen
Nach 15 Minuten erreicht die Crew der DRF Luftrettung den Flughafen im Nordosten der bayerischen Landeshauptstadt.

16-Jährige bricht am Flughafen zusammen

12.11.2019 | News-Bericht

Eigentlich will eine Jugendliche am Flughafen „Franz Josef Strauß“ in München eine Urlaubsreise nach Korsika antreten. Doch kurz vor dem Abflug erleidet die 16-Jährige plötzlich einen Krampfanfall und bricht schließlich bewusstlos zusammen. Der Flughafen-Notarzt wird umgehend hinzugerufen.…

Weiterlesen

Seiten