Aktuelles

Neuigkeiten und Berichte

Wanderin fällt in unwegsamen Gelände

05.07.2018 | News-Bericht

Eine Wanderin, die in einem Waldgebiet bei Tannenlohe (Ortsteil von Windischeschenbach) spazierengehen wollte, benötigte kürzlich die Hilfe von Christoph 27. Auf unebenem Boden stürzte die 50-Jährige und zog sich Verletzungen am Unterschenkel und am Knöchel zu. Das Nürnberger Team der DRF…

Weiterlesen
Christoph 27 bei Kletterunfall im Einsatz

Kletterin stürzt Felsen hinab

04.07.2018 | News-Bericht

Der Röthelfels ist die größte zusammenhängende Jurafels-Abbruchkante der Fränkischen Schweiz und eines der bedeutendsten Kletterziele in der Region. Viele Wanderer und Hobbysportler zieht es auf das gewaltige, langgezogene Bergmassiv, von dem aus man den Blick über das herrliche Altenbachthal…

Weiterlesen

Autofahrer nach Zusammenprall schwer verletzt

30.05.2018 | News-Bericht

Ein Verkehrsunfall auf einer Landstraße bei Eschenbach (Markt Erlbach) erforderte vor kurzem den raschen Einsatz von Christoph 27. Auf der Fahrbahn kollidierten zwei Pkw miteinander. Einer der beiden Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Nach der Alarmierung der Integrierten Leitstelle Ansbach…

Weiterlesen
Erst wird der Verletzte in einen sogennanten Bergesack gepackt, dann an der Winde zum Hubschrauber hochgezogen. Symbolbild.

Mountainbiker stürzt Hang hinab

26.04.2018 | News-Bericht

Der bewaldete Berg „Hansgörgl“ liegt direkt zwischen der Gemeinde Reichenschwand und der Stadt Hersbruck (Landkreis Nürnberger Land) und lädt mit seinen vielen kurvenreichen Wegen zu ausgedehnten Spaziergängen, Wanderungen und Radtouren…

Weiterlesen
Dank der Rettungswinde konnte der verletzte Kletterer schnell und schonend gerettet und in eine Klinik geflogen werden. Symbolbild.

Kletterer stürzt Fels hinab

26.04.2018 | News-Bericht

In die Fränkische Schweiz wurde das Team von Christoph 27 an einem Samstagmittag im April gerufen: Eine achtköpfige Gruppe von Kletterern bestieg hier kurz zuvor die Felsformation „…

Weiterlesen
(v.l.) Pilot Werner Iberler, Notärztin Dr. Beate Becher sowie Notfallsanitäter Markus Lederer freuen sich über das 20-jährige Jubiläum.

20 Jahre rot-weiße Luftrettung mit „Christoph 27“

29.03.2018 | News-Bericht

Ein Mann leidet unter starken Schmerzen in der Brust, ein kleines Mädchen wird bei einem Autounfall schwer verletzt – im Notfall zählt jede Minute! In maximal zwei Minuten ist die Besatzung des „Christoph 27“ in der Luft, um Menschen im Notfall schnelle medizinische Hilfe zu bringen. Am 1. April…

Weiterlesen

Seiten