Aktuelles

Neuigkeiten und Berichte

Tragisches Unglück bei einer Feier: Durch eine Verpuffung werden ein Mann und sein junger Sohn schwer verletzt. Beide werden nach der Versorung vor Ort an Bord von Hubschraubern in Spezialkliniken geflogen. Auch Christoph 27 der DRF Luftrettung ist im Einsatz. Symbolbild.

Vor Wärmeverlust bewahrt

26.06.2017 | News-Bericht

Es sollte eine gemütliche private Feier im Wohnzimmer werden, die eine Gruppe in Wernstein, einem Ortsteil des oberfränkischen Marktes Mainleus (Landkreis Kulmbach), vorbereitet hatte – aber dann kam es zu einem tragischen Unglück: Ein…

Weiterlesen
Notärztin und Bergretter wurden vor Ort zum Verletzen abgelassen. (Symbolbild)

Sturz von Aussichtspunkt

20.06.2017 | News-Bericht

Kurze Unachtsamkeit mit dramatischen Folgen: Ein Lehrer lehnt sich bei einem Schulausflug an den Ast eines Baumes. Dieser erweist sich als morsch, bricht und der Mann stürzt vor den Augen seiner entsetzten Schüler viele Meter in die Tiefe. Die Berufsschulklasse reagiert besonnen: Einige von…

Weiterlesen
Brandverletzte müssen so schnell wie möglich in eine Spezialklinik gebracht werden. Gerade bei größeren Distanzen bringt der Transport im Hubschrauber einen entscheidenden Zeitvorteil. Symbolfoto.

Mehrere Brandverletzte bei Explosion Unterfranken

31.05.2017 | News-Bericht

Mitte Mai in einem kleinen Ort in Unterfranken. Bisher war es ein normaler Montagvormittag gewesen, doch kurz nach zehn erschütterte plötzlich eine heftige Explosion ein Betriebsgelände in der Kleinstadt. Mehrere Mitarbeiter des Unternehmens, in dem sich die Explosion ereignete, wurden verletzt…

Weiterlesen
Zum Abseilen bereit: Gleich geht es nach unten zum Übungspatienten.

Luftretter trainieren Windeneinsätze

05.05.2017 | News-Bericht

Kürzlich war es wieder soweit: Die Besatzungen von Christoph 27 aus Nürnberg rückten aus, um intensiv Einsätze mit der Rettungswinde zu trainieren. Mit dabei waren – wie immer bei den beiden Schulungsterminen im Frühjahr und im Herbst – die…

Weiterlesen
Die Luftretter üben Windeneinsätze im Zentrum für Sicherheit und Ausbildung der Bergwacht Bayern (ZSA) in Bad Tölz .

Luftretter trainieren Windeneinsätze in Bad Tölz

28.03.2017 | News-Bericht

Am 21. Januar 2017 hatten Besatzungsmitglieder von Christoph 27 aus Nürnberg die Gelegenheit, das Zentrum für Sicherheit und Ausbildung der Bergwacht Bayern (ZSA) in Bad Tölz für einen Tag für ein Windentraining zu nutzen. Insgesamt 17…

Weiterlesen
In unzugänglichem Gelände ist der Einsatz der Rettungswinde oft der einzige Weg, Verletzte schnell zu erreichen und auszufliegen. Symbolbild.

Windeneinsatz am Kochelsee

27.02.2017 | News-Bericht

Nach den Schneeglöckchen finden sich jetzt die ersten bunten Krokusse in den Gärten und sogar einige Narzissen blühen schon in windgeschützten Ecken. Was die Vögel schon seit einiger Zeit von den Dächern pfeifen, kann man nun auch sehen: Der Frühling kommt.

Und auch die Wanderer lockt…

Weiterlesen

Seiten