Sie sind hier

Aktuelles

Neuigkeiten und Berichte

Zum Glück ließ sich ein Familienvater kurz vor dem Urlaub noch untersuchen, denn es kam eine lebensbedrohliche Herzerkrankung ans Licht. Die Besatzung von Christoph Nürnberg flog den Patienten von Gunzenhausen nach Nürnberg. Symbolbild.
01.09.2017 | News-Bericht

Erschütterungen können das Krankheitsbild dramatisch verschlechtern

Der 47-jährige Familienvater hatte eigentlich einen Tag später in den Italienurlaub aufbrechen wollen, gemeinsam mit Frau und Tochter. Doch die Reise musste ausfallen. Wegen Schmerzen in der Brust ging der Mann vor der geplanten Abreise noch zum Hausarzt. Einen Herzinfarkt konnte der Mediziner…

Weiterlesen
Selbst Hand anlegen war auch Teil der Fortbildung zum Thema Intensivtransport.
19.06.2017 | News-Bericht

Intensivtransport: Crews der DRF Luftrettung bilden sich weiter

Bestmögliche Patientenversorgung ist der Anspruch der DRF Luftrettung. Daher finden regelmäßig Fortbildungen und Schulungen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter statt. Bei einer Stationsfortbildung im Mai kamen Rettungsassistenten und Notfallsanitäter der Stationen in…

Weiterlesen
Ein Quadfahrer verunglückte so schwer, dass er an Bord von Christoph Nürnberg in eine Klinik geflogen werden musste.
29.05.2017 | News-Bericht

Quadtouren: Fahrspaß mit Risiko

Ob auf der Straße oder im Gelände: Touren mit Quads sind sehr beliebt. Doch leider endet der Fahrspaß immer wieder mit schweren Unfällen.

Die Erfahrung, dass ein Quad leicht außer Kontrolle geraten kann, musste auch ein junger Mann im Landkreis Ansbach kürzlich machen. Sein Fahrzeug…

Weiterlesen
In Lebengefahr schwebte ein Mann, nachdem er giftiges Kohlenmonoxid eingeatmet hatte. Die Nürnberger Luftretter flogen ihn schnellstmöglich zur Behandlung in eine Druckkammer.
05.05.2017 | News-Bericht

Lebensgefahr durch Kohlenmonoxidvergiftung

Es ist farb-, geruch- und geschmacklos – und hochgiftig. Gerade deshalb ist Kohlenmonoxid so gefährlich. Denn im Unterschied zu Rauch wird das Gas von anwesenden Personen nicht wahrgenommen. So muss es auch einem 75 Jahre alten Mann ergangen sein, der an einem Sonntagnachmittag in seiner…

Weiterlesen
Übergabe des Spendenschecks am Hubschrauber: Pilot Tilman Blaich (DRF Luftrettung), Rettungsassistent Thiemo Richter (DRF Luftrettung), Michael Rößle (SC Worx), Wolfgang Schwab (SC Worx).
15.03.2017 | News-Bericht (Spende)

Nürnberger Luftretter erhalten Spende von 5.000,- Euro

Kürzlich übergaben Michael Rößle, Ansprechpartner bei SD Worx für die DRF Luftrettung, und Wolfgang Schwab, Tagungsleiter der fidelis.Personal Tagung, an der Station von Christoph Nürnberg einen Spendenscheck über 5.000,- Euro. Der Human-…

Weiterlesen
In Schwäbisch Hall nehmen die Nürnberger Luftretter den Patienten und das ECMO-Team aus Tübingen an Bord des Intensivhubschraubers auf.
23.12.2016 | News-Bericht

Zwei rot-weiße Hubschrauber an ECMO-Transport beteiligt

In Bayreuth am Krankenhaus ist soeben ein rot-weißer Intensivhubschrauber gelandet: Die Nürnberger Luftretter haben hier einen Patienten an das Klinikpersonal übergeben. Jetzt erreicht sie ein neuer Funkspruch. Ein Krankenhauspatient in…

Weiterlesen

Seiten