Aktuelles

Neuigkeiten und Berichte

Die Einsatzkräfte kümmerten sich Hand in Hand um die Verletzten.

Fünf Verletzte nach Frontalzusammenstoß

06.09.2012 | News-Bericht
Am 18. August kam es auf der B492 nördlich von Hermaringen (Landkreis Heidenheim) zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Pkw-Fahrer hatte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war auf die Gegenfahrbahn geraten. Dabei kollidierte er mit einem entgegenkommenden Auto. Ein Motorradfahrer näherte…Weiterlesen
Vertreter aus Politik, Medizin und Rettungsdienst würdigten bei einer Feierstunde die Entwicklung von Christoph 37.

Christoph 51 versorgt schwer verletzten Quadfahrer

12.09.2012 | News-Bericht
Der 7. September verwöhnte die Menschen in Süddeutschland mit sommerlichen Temperaturen und läutete ein sonniges Wochenende ein. Eine gute Gelegenheit, mit dem Quad eine Runde zu drehen, mag sich ein 47 Jahre alter Quadfahrer gedacht haben. Doch am Ortsausgang von Öffingen (Rems-Murr-Kreis) geschah…Weiterlesen
Der Notarzt der DRF Luftrettung versorgt die drei Verletzten.

Drei Verletzte nach Verkehrsunfall - DRF Luftrettung bringt schnelle Hilfe

04.10.2012 | News-Bericht
Am 30. September ereignete sich auf der B39 bei Mainhardt (Landkreis Schwäbisch Hall) ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 40 Jahre alter Autofahrer hatte beim Einfahren von der B14 auf die B39 einen Sportwagen übersehen und war ihm in die Seite gefahren. Der Sportwagen kam daraufhin von der Straße ab…Weiterlesen

Auf gute Nachbarschaft

08.11.2012 | News-Bericht
Seit mittlerweile drei Jahren ist Christoph 51 der DRF Luftrettung am Flugplatz Pattonville stationiert. Grund genug, sich am Flugplatzfest zu beteiligen, meint Stationsleiter Thomas Roth: „Hier starten nicht nur Hubschrauber der DRF Luftrettung, auf dem Gelände sind auch sieben Flugsportvereine untergebracht. Um der Nachbarschaft einen Einblick in das Treiben auf dem Flugplatz zu geben, hat die Flugbetriebsgemeinschaft am 14. Oktober eine Feier organisiert.“ Rund 150 Interessierte haben im Laufe des Tages auch die Station der DRF Luftrettung besucht und die Vorträge von Thomas Roth und Hubschraubernotarzt Dr. Gregor Lichy über die Arbeit der DRF Luftrettung gehört. „Im Anschluss haben wir Fragen der Besucher beantwortet“, erzählt Pilot Thomas Roth. Außerdem war es möglich, den rot-weißen Hubschrauber zu besichtigen, so lange er nicht bei einem Einsatz war. „Wer das Flugplatzfest verpasst hat, bekommt im neuen Jahr die Chance, einen Blick hinter die Kulissen der DRF Luftrettung zu werfen: Im Mai laden wir die Bevölkerung herzlich…Weiterlesen

Beim Salzstreuen ausgerutscht – schnelle Hilfe dank Christoph 51

28.01.2013 | News-Bericht
Am 20. Januar herrschte in ganz Deutschland Glatteis, was zu zahlreichen Unfällen führte. So auch in Remseck am Neckar, wo eine 72-jährige Frau vor ihrem Haus Salz streuen wollte, dabei unglücklich ausrutschte und stürzte. Gerade mal sechs Minuten nach der Alarmierung war die Stuttgarter Besatzung…Weiterlesen

Seiten