Aktuelles

Neuigkeiten und Berichte

Der neue "Christoph 80", eine hochmoderne H145, kommt an der Station in Weiden an.

Luftrettung in Weiden: 10-jähriges Jubiläum und Musterwechsel

31.03.2021 | News-Bericht

Ab morgen kommt ein hochmoderner Hubschrauber des Typs H145 an der Luftrettungsstation in Weiden zum Einsatz. Zudem feiert die Station die erste Dekade ihres Bestehens mit dem Fazit, dass „Christoph 80” einen unverzichtbaren Baustein in der Notfallversorgung der Menschen in der Region darstellt…

Weiterlesen
Aktuell betreibt die DRF Luftrettung „Christoph 80“ mit einer Maschine des Typs EC135.

Luftrettung in der Oberpfalz: „Christoph 80“ bleibt rot-weiß

07.08.2020 | News-Bericht

In den nächsten fünf Jahren wird die DRF Luftrettung „Christoph 80“, den am Flugplatz Latsch in Weiden stationierten Rettungshubschrauber, weiter betreiben. Der Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehr (ZRF) Nordoberpfalz hat den Zuschlag für den Betrieb an die DRF Luftrettung…

Weiterlesen
Die Besatzung der Station Weiden erhält Unterstützung vom Süßwarenhersteller Trolli

Station Weiden freut sich über 1.100 Euro-Spende

16.07.2020 | News-Bericht

Süße Überraschung für die Station Weiden der DRF Luftrettung: Die Belegschaft des Werks Neunburg vorm Wald des Süßwarenherstellers Trolli hatte gesammelt, gestern fand die Übergabe der Spende statt. Pilot und Stationsleiter Peter Flor besuchte zusammen mit Notfallsanitäter Stefan Putzer das Werk…

Weiterlesen
Die Crew von Christoph 80 kommt auf einer Landstraße im Oberpfälzer Wald einer schwer verletzten jungen Frau zu Hilfe.

Landung auf schräger Ackerfläche

20.11.2018 | News-Bericht

Die Bundesstraße 22 verbindet Woppenrieth mit Großenschwand. Dabei führt die Strecke mehrfach durch herrlich baumreiche Teile des Oberpfälzer Waldes. Hier entspringt der Eilbach, der dem deutsch-tschechischen Pfreimd zuströmt und dabei auch von der Bundesstraße gekreuzt wird.

In dieser…

Weiterlesen
Mit vereinten Kräften wurde die verletzte Kletterin zum Hubschrauber der DRF Luftrettung gebracht. Foto: Bergwacht Amberg.

Retter arbeiten Hand in Hand 

09.10.2018 | News-Bericht

„Bergrettung – Rettungsdiensteinsatz in unwegsamem Gelände“ - so lautete am vergangenen Samstag die Meldung der ILS Amberg, mit der sie gegen 14:30 Uhr die Bergwachten Amberg und Sulzbach, den Rettungsdienst aus Sulzbach, den First Responder Königstein sowie den Rettungshubschrauber…

Weiterlesen
Der Weidener Rettungshubschrauber der DRF Luftrettung landete wenige Minuten nach der Alarmierung im Fichtelgebirge.

Sturz im Fichtelgebirge: Einsatz für Christoph 80

18.01.2017 | News-Bericht

Draußen herrschten frostige Temperaturen und ließen kleine Eiskristalle wachsen. Rund um die Weidener Station schien die Welt in einen Winterschlaf verfallen zu sein…

Weiterlesen

Seiten