Aktuelles

Neuigkeiten und Berichte

Christoph Berlin mit EpiShuttle ausgestattet

28.04.2020 | News-Bericht

Ab sofort ist auch „Christoph Berlin“ mit einem EpiShuttle ausgestattet. Mit dieser Isoliertrage können Patienten mit hochinfektiösen Krankheiten wie in einer Isolierstation transportiert werden. Dies schützt Crew und Patienten gleichermaßen. Zudem sparen die…

Weiterlesen
Der Intensivtransporthubschrauber Christoph Berlin steht bei Nacht auf einer Wiese neben einer Unfallstelle.

34-Jährige durch Verkehrsunfall lebensbedrohlich verletzt

10.12.2019 | News-Bericht

Es ist früher Morgen in der Bundeshauptstadt, die Dämmerung hat noch nicht eingesetzt, doch auf der Station der DRF Luftrettung ist die Besatzung hellwach, als die Alarmierung um kurz vor fünf eingeht: Die Regionalleitstelle NordOst beordert den 24 Stunden dienstbereiten…

Weiterlesen
Rund 30 Prozent seiner Notfallrettungseinsätze leistet Christoph Berlin nachts.

Erneuter Start nach 16 Minuten

08.11.2019 | News-Bericht

Die Bundesstraße 5 verbindet Nauen mit Berlin-Spandau und führt dabei auch an Dallgow-Döberitz vorbei. In Höhe dieser Ortslage verunglückte Mitte Oktober ein 20-Jähriger: Mit seinem Pkw überschlug sich der Fahranfänger und wurde mit seinem Wagen über die Leitplanke aufs Dach geschleudert. Dabei…

Weiterlesen
Ein Rettungshubschrauber der DRF Luftrettung steht an einem Ortrand bei einem Einsatz.

Luftalarm wegen Explosion

05.11.2019 | News-Bericht

Zeugen hatten laut Polizeidirektion Ost eine Explosion in einem Haus in Wegendorf gehört. Anschließend brach ein Feuer aus, dass die obere Etage der Doppelhaushälfte zerstörte. Ein im Gebäude befindlicher Bewohner wurde durch den Zwischenfall schwer verletzt.

Neben Feuerwehr, Polizei…

Weiterlesen
In Berlin und dem erweiterten Umland ist die Station die einzige in 24-Stunden-Bereitschaft.

Abendliche Landung auf der A 13

19.09.2019 | News-Bericht

Ein mit sechs Personen besetzter Kleinbus scheint auf der A 13 ein anderes Fahrzeug gestreift zu haben. Dadurch verlor der Fahrer, der auf Höhe von Klein Radden in Richtung Dresden unterwegs war, offenbar die Kontrolle. Der Wagen geriet ins Schleudern und durchbrach einen Wildzaun neben der…

Weiterlesen
Bei Einsätzen in der Nacht kommen in den Hubschraubern der DRF Luftrettung hochmoderne Nachtsichtbrillen zum Einsatz, die Flüge in Dunkelheit noch sicherer machen.

Mit Nachtsichtbrillen auf die Autobahn 9

29.11.2018 | News-Bericht

Es war schon das zweite Mal innerhalb jener Woche, dass die Autobahn 9 an diesem Herbstabend wegen eines schweren Unfalls für Stunden voll gesperrt werden musste: Aus zunächst ungeklärter Ursache kollidierten ein Kleintransporter mit Anhänger und ein Pkw nahe der Anschlussstelle Niemegk in…

Weiterlesen

Seiten