Aktuelles

Neuigkeiten und Berichte

Die Crew am heutigen Geburtstag der Station: v.l. Gilles Kodsi, Pilot, Sebastian Geißert, HEMS TC, und Dr. Jörn Hötzel, Notarzt. (Quelle DRF Luftrettung)

„Christoph 43“ feiert 45. Geburtstag

17.09.2020 | News-Bericht

Am 17. September, vor genau 45 Jahren, wurde „Christoph 43“ zum ersten Mal alarmiert. Mit den Jahren wurde der Karlsruher Rettungshubschrauber zu einem wichtigen Bestandteil in der Notfallrettung, da er länderübergreifend in Baden-…

Weiterlesen
Abflug vom Einsatzort

Luftrettung in Freiburg: „Christoph 54“ fliegt 50. Windeneinsatz

10.09.2020 | News-Bericht

Notfall in der Südwestpfalz: „Christoph 54”, der Freiburger Hubschrauber der DRF Luftrettung, wurde am Dienstag zur Rettung eines abgestürzten Wanderers alarmiert. Es war der 50. Windeneinsatz des Teams seit dem Maschinentausch auf eine…

Weiterlesen
Mirko Bär hat eine wahrhaftig bewegte Karriere durchlaufen.

Berufsweg unter Rotorblättern: Portrait Mirko Bär, Airworthiness Review Staff bei der DRF Luftrettung

08.09.2020 | News-Bericht

Technik, Fortbewegung und Beschleunigung gehören im (Berufs)Leben von Mirko Bär seit jeher dazu. Wir haben mit dem Airworthiness Review Staff gesprochen und erfahren, was es braucht, um sich vom KFZ-Mechaniker zum „TÜVler für Luftfahrzeuge“ zu entwickeln.

Zielstrebigkeit, Leidenschaft…

Weiterlesen
Die Besatzung kann die Platte selbstständig und ohne Werkzeug einbauen.

Part-21 der DRF Luftrettung entwickelt Bodenplatte für EpiShuttles

08.09.2020 | News-Bericht

Im Rahmen der Covid-19-Pandemie hat die DRF Luftrettung spezielle Isoliertragen zum Transport von hochinfektiösen Patient*innen angeschafft. Eine optimale Befestigung dieser so genannten

Weiterlesen
Die Luftretter bei einem Einsatz mit dem EpiShuttle.

Sonderveröffentlichung: “Luftrettung in Zeiten der Corona-Pandemie" // Jahresbericht e.V. 2019

08.09.2020 | News-Bericht

Außergewöhnliche Monate liegen hinter uns. Seit Anfang des Jahres stellt die Corona-Pandemie uns alle, aber auch Unternehmen, Institutionen und Organisationen vor nie gekannte Herausforderungen. Die DRF Luftrettung zieht jetzt Zwischenbilanz: In einem 16-…

Weiterlesen
Die Sparkasse Vorpommern unterstützt die Arbeit der DRF Luftrettung mit einer Spende von 5.000 Euro (v.l.): Harry Glawe, Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit, Landrat Markus Sack, Sparkassendirektor Ulrich Wolff und Dr. Krystian Pracz, Vorstandsvorsitzender der DRF Luftrettung.

Christoph 47 seit 03. August im 24-Stunden-Betrieb

01.09.2020 | News-Bericht

Seit dem 03. August fliegt Christoph 47 auch Rettungseinsätze in den Nachtstunden. Wirtschaftsminister Harry Glawe war heute vor Ort, um mit Dr. Krystian Pracz, Vorstandsvorsitzender der DRF Luftrettung, Michael Sack, Landrat…

Weiterlesen

Seiten