Aktuelles

Neuigkeiten und Berichte

Blick ins Cockpit während eines Intensivtransports bei Nacht.

Siebenjährige benötigt ECMO-Therapie

27.01.2020 | News-Bericht

Kurz vor Mitternacht geht vor einigen Tagen ein Alarm auf der Nürnberger Station der DRF Luftrettung ein, der wegen einer erst sieben Jahre alten Patientin ausgelöst wurde: Auf der Kinderintensivstation im Krankenhaus Coburg liegt ein Mädchen, das kurz vor einem Multiorganversagen steht! Die…

Weiterlesen
Hubschraubernotarzt Dr. Christian Siebers untersucht das kleine Mädchen während des Fluges mit einem mobilen Ultraschallgerät.

Nachtflug von München nach Mannheim

24.01.2020 | News-Bericht

Auf die 24-stündige Einsatzbereitschaft von Christoph München ist ein erst dreijähriges Mädchen in einer Donnerstagnacht angewiesen: Das Kind ist zuvor mit einer schweren Lungenentzündung ins Klinikum Traunstein eingeliefert worden. Sofort untersuchen und versorgen die dortigen Mediziner die…

Weiterlesen
Ein Hubschrauber der DRF Luftrettung und eine Patiententrage stehen auf einem leeren Parkdeck.

Junge stürzt vom Karussell

21.01.2020 | News-Bericht

Der Tag ist schon etwas fortgeschritten, als auf der Dortmunder Station der DRF Luftrettung die Rufmeldeempfänger der Besatzungsmitglieder schrillen: Eine Alarmierung der Rettungsleitstelle Unna geht bei Pilot Ulrich Weigang, Hubschraubernotarzt Dr. Christian Afflerbach und Notfallsanitäter…

Weiterlesen
Besuch bei Christoph 44: Notfallsanitäter Christian Schulze, Notärztin Dr. Nadine Scheibe, MdB Dr. Roy Kühne (CDU) und Stationsleiter und Pilot Dennis Lauterberg (v.l.n.r.). Foto: DRF Luftrettung / L. Häfner

MdB Dr. Roy Kühne besucht Göttinger Station der DRF Luftrettung

20.01.2020 | News-Bericht

Am gestrigen Sonntag stattet der Bundestagsabgeordneter Dr. Roy Kühne (CDU) der Göttinger Station der DRF Luftrettung einen Besuch ab, um sich über die Arbeit der Luftretter zu informieren.

Konkret machte sich Kühne, der auch Mitglied im Gesundheitsausschuss des Bundestags ist, ein…

Weiterlesen
Als überregionale Rettungsmittel wurden Rettungs- und Intensivtransporthubschrauber frühzeitig mit den Herausforderungen des BOS-Digitalfunks konfrontiert. Nun gibt es ein Update, das wichtige Funktionen beinhaltet.

BOS-Digitalfunk in der Luftrettung – Chancen und Herausforderungen

17.01.2020 | Hintergrund

Der BOS-Digitalfunk bietet eine Reihe von Vorteilen für die Luftrettung, zu denen zum Beispiel die bundesweite Erreichbarkeit der RTH und ITH gehört. 

Die Technik wurde jedoch noch nicht in allen Rettungsdienstbereichen in Deutschland eingeführt. Eine Tatsache, die die…

Weiterlesen
Die DRF Stiftung Luftrettung fördert Projekte, die sich mit der Erforschung und Entwicklung innovativer Methoden, neuer Konzepte und Systeme im Bereich der präklinischen Notfall- und Rettungsmedizin, insbesondere in der Luftrettung, befassen. Bild: ASB / Hannibal

DRF Stiftung Luftrettung stellt seit 2020 Fördergelder auch für externe Forschungs- und Entwicklungsprojekte bereit

15.01.2020 | News-Bericht

Ab 2020 fördert die DRF Stiftung Luftrettung in größerem Umfang als bisher Projekte, die sich mit der Erforschung und Entwicklung innovativer Methoden, neuer Konzepte und Systeme im Bereich der präklinischen Notfall- und Rettungsmedizin befassen, insbesondere in der Luftrettung. An der Förderung…

Weiterlesen

Seiten