Sie sind hier

Aktuelles

Neuigkeiten und Berichte

Einem Jugendlichen wurde kürzlich der unbedachte Gang über die Straße zum Verhänis. Er wurde angefahren und schwer verletzt. An Bord von Christoph 51 wurde der Junge schnell und schonend in eine Klinik geflogen.
12.03.2018 | News-Bericht

Schüler beim Überqueren der Straße „bei Rot“ von Auto erfasst

Ein Nachmittag Ende Januar. Die Rettungsleitstelle Heilbronn alarmiert um kurz vor drei Uhr die Crew von Christoph 51: Ein zwölfjähriger Junge wurde beim Überqueren einer Straße in Besigheim von einem Auto angefahren. „Auf Höhe des…

Weiterlesen
Das Leitungsteam von "Christoph 54“ freut sich über das 25-jährige Jubiläum: (v.l.) Pilot und Stationsleiter Oliver Barth, der leitende Notfallarzt Dr. Frank Lerch sowie der leitende Rettungsassistent Ralf Mewes.
09.03.2018 | News-Bericht

25 Jahre DRF Luftrettung an der Station Freiburg

Ein Herzinfarktpatient, der zur weiteren Behandlung in die Spezialklinik nach Bad Krozingen geflogen werden muss, ein Unfall auf der A5 oder ein verunglückter Urlauber im Schwarzwald – im Notfall bringt der Freiburger Hubschrauber der DRF…

Weiterlesen
Schwerer Unfall auf der A20. Die Besatzung von Christoph 47 ist innerhalb kürzester Zeit vor Ort, um den schwerverletzen Fahrer in eine Klinik zu fliegen. Symbolbild.
09.03.2018 | News-Bericht

35-Jähriger erleidet Hochrasanztrauma

Ein sonniger, aber klirrend kalter Nachmittag Ende Februar. Die Integrierte Leitstelle Vorpommern-Greifswald alarmiert die Crew von Christoph 47: Ein 35-jähriger Pkw-Fahrer ist auf…

Weiterlesen
ARA Flugrettung und ARBÖ heben gemeinsam ab.
05.03.2018 | News-Bericht

ARA Flugrettung und ARBÖ heben gemeinsam ab

Die ARA Flugrettung und der Automobilklub ARBÖ und starten im April offiziell ihre Zusammenarbeit im Rettungswesen.

Nach raschen zielorientierten Verhandlungen konnte nun die Kooperation zwischen dem ARBÖ und der ARA Flugrettung fixiert werden. Gemeinsam wollen der…

Weiterlesen
Voller Stolz vor ihrem Modell der Station der DRF Luftrettung in Niebüll : Jannik (li.) und Pascal (re.) von der Gemeinschaftsschule Niebüll.
02.03.2018 | News-Bericht

Zwei Schüler, eine Mission: Luftrettung im Miniaturformat

Jedes Jahr stehen die Schülerinnen und Schüler der neunten Klasse an der Gemeinschaftsschule in Niebüll vor der Frage, mit welchem Projekt sie sich den kritischen Augen der Lehrer stellen werden. Das Thema ist dabei frei wählbar. Die beiden Schüler Jannik und Pascal mussten nicht lange überlegen…

Weiterlesen
Patienten, die lebensbedrohliche Mehrfachverletzungen - ein sogenanntes Polytrauma - erlitten haben, müssen schnellstmöglich in einer Spezialklinik versorgt werden. An Bord von Christoph Regensburg, der rund um die Uhr einsatzbereit ist, können sie auch in den Nachtstunden schnell und schonend transportiert werden. Symbolbild.
01.03.2018 | News-Bericht

Fahrzeug kollidiert mit Regionalzug

Eine spätabendliche Alarmierung erreichte die Crew von Christoph Regensburg kürzlich: Zugunfall in Höhe Altötting (Oberbayern), ein PKW ist mit einer Regionalbahn kollidiert. Das…

Weiterlesen

Seiten