Aktuelles

Neuigkeiten und Berichte

Die Besatzung der DRF Luftrettung aus Suhl flog eine schwer verletzte Frau ins Klinikum Meiningen. Foto: Marcus Heinz.

„Unimog“ prallt auf Pkw

02.04.2019 | News-Bericht

Veilsdorf im Landkreis Hildburghausen: Ein Ehepaar ist mit seinem kleinen Seat auf der Bundesstraße 89 unterwegs. Anscheinend halten die 72-jährige Fahrerin und ihr 74-jähriger Beifahrer kurz an oder fahren zumindest äußerst langsam, als von hinten ein „Unimog“ naht. Aus laut…

Weiterlesen
Luftrettungsexperten diskutierten aus polnischer und deutscher Sicht über die Verbesserung der grenzüberschreitenden medizinische Versorgung.

Grenzüberschreitende Zusammenarbeit in der Luftrettung

02.04.2019 | News-Bericht

Um die grenzüberschreitende medizinische Versorgung im deutsch-polnischen Raum zu verbessern, organisierte die DRF Luftrettung vergangenen Mittwoch und Donnerstag eine Luftrettungskonferenz in Stettin im Rahmen des von der EU geförderten Projektes InGRiP (Integrierter grenzüberschreitender…

Weiterlesen
Mit Bergesack und 90 Meter langer Seilwinde kann die Besatzung von Christoph 62 Patienten aus schwer zugänglichem Gelände retten.

Windentraining mit „Christoph 62“

01.04.2019 | News-Bericht

Am vergangenen Wochenende fand das erste gemeinsame Windentraining der Station Bautzen der DRF Luftrettung und der Bergwacht des DRK statt. Bei Gohrisch in der Sächsischen Schweiz trainierten insgesamt 50…

Weiterlesen
Der Vorstandsvorsitzende der DRF Luftrettung, Dr. Krystian Pracz, hieß die Gäste in der Zentrale der gemeinnützigen Organisation willkommen.

DRF Luftrettung öffnet Türen für lokale Partner

01.04.2019 | News-Bericht

Am Freitag hat die DRF Luftrettung die Türen ihrer Zentrale in Filderstadt für Gäste lokaler Unternehmen und Verbände aus Wirtschaft und Medizin sowie aus der Politik geöffnet. Die Veranstaltung bot den Anwesenden einen geeigneten Rahmen, tiefere Einblicke in die gemeinnützige Arbeit der…

Weiterlesen
Einen besonders arbeitsreichen Tag gab es vor kurzem für die Hubschrauber, der DRF Luftrettung, die rund um den Schwarzwald stationiert sind. Christoph 43 wurde dabei nach Lauterbach alarmiert.

11-Jährige erleidet Kopfverletzungen nach Fahrradsturz

29.03.2019 | News-Bericht

„Der Vormittag ließ aufgrund der Einsatzauslastung der umliegenden Rettungshubschrauber der DRF Luftrettung in Baden-Württemberg auf einen einsatzreichen Tag in unserer Gegend schließen. So kam es dann auch für uns“, erinnert sich Volker Buchmann an einen Montag im März. An dem wurde der Pilot…

Weiterlesen
Christoph 27 mit fest installierter Rettungswinde im Trainingsflug. Das Übungsszenario: ein verletzter Kletterer. (Foto: Michael Meyer)

Windentraining: Rettung mit 90 m langem Seil

29.03.2019 | News-Bericht

Ein Kletterer stürzt an einem Felsen des Frankenjuras in die Tiefe, ein Kranführer in Nürnberg erleidet plötzlich einen Herzinfarkt. In solchen Situationen sind die Patienten für die Rettungskräfte nur schwer zu erreichen. Für eine zügige und schonende Rettung bietet Rettungshubschrauber…

Weiterlesen

Seiten