Aktuelles

Neuigkeiten und Berichte

Ein Baby mit einer extrem hohen Herzfrequenz musste in einer Kinderintensivstation versorgt werden. Die Besatzung von Christoph 11 der DRF Luftrettung nahm für den Transport eine Kinderärztin und eine Kinderkrankenschwester an Bord. Symbolbild.

Christoph 11 transportiert drei Monate alte Patientin

04.01.2019 | News-Bericht

Die Crew von Christoph 11 versorgte gerade einen elfjährigen Jungen in Trossingen. Der hatte sich bei einem Sportunfall am Bein verletzt. Da erreichte die Luftretter bereits die nächste, abendliche Alarmierung. Es galt, ein zweiköpfiges…

Weiterlesen
Nachtflug unter Einsatz von Nachtsichtbrillen (NVGs) sowie speziell dafür ausgerüsteten Hubschraubern. Quelle: DRF Luftrettung.

Station Bautzen ist die zehnte Nachtflug-Station der DRF Luftrettung

02.01.2019 | News-Bericht

DRF Luftrettung: spezialisiert auf Einsätze bei Dunkelheit

Mit dem Jahreswechsel hat die DRF Luftrettung die Station Bautzen in Betrieb genommen – und damit bundesweit ihre zehnte Nachtflug-Station. Keine andere Luftrettungsorganisation in Deutschland betreibt…

Weiterlesen
Blick ins Cockpit einer H 135.

Verdacht auf Herzinfarkt bei 33-jährigem Jessener

21.12.2018 | News-Bericht

Dass von Herzerkrankungen keineswegs nur ältere Menschen betroffen sind, erfuhr die Crew von Christoph Halle wieder einmal Mitte Dezember. Das Team der DRF Luftrettung wurde an einem Nachmittag nach Jessen (Landkreis Wittenberg) beordert.…

Weiterlesen
In Bautzen angekommen: Die rot-weiße H 145 der DRF Luftrettung, die künftig als Christoph 62 im Dienst sein wird.

Rot-weißer Hubschrauber kommt in Bautzen an

20.12.2018 | News-Bericht

DRF Luftrettung bereitet Übernahme der Station vor

Die DRF Luftrettung übernimmt zum Jahreswechsel die Station in Bautzen. Am 19. Dezember ist der rot-weiße Hubschrauber, der künftig als Christoph 62 starten wird, vor Ort…

Weiterlesen
Ein Mann musste schnellstmöglich in eine Spezialklinik geflogen werden, weil er an einer lebensgefährlichen Hirnblutung litt. Christoph 51 der DRF Luftrettung wurde für den Transport alarmiert. Symbolbild.

24.000. Einsatz für Christoph 51 wegen einer Hirnblutung

17.12.2018 | News-Bericht

Den inzwischen 24.000. Einsatz seit seiner Indienststellung leistete kürzlich Christoph 51. Er galt einem 52-Jährigen, der im Kreisklinikum Calw lag. „Der Patient litt an einer ‚SAB‘, einer Subarachnoidalblutung“, berichtet Pilot und…

Weiterlesen
Auch ein Blick auf die hochmoderne Medizinausstattung von Christoph 43 stand während des Besuchs auf dem Programm.

Landrat besucht Operation-Center

14.12.2018 | News-Bericht

Am vergangenen Dienstag besuchte der Landrat des Landkreises Rastatt das Operation-Center der DRF Luftrettung am Baden-Airpark in Rheinmünster. Begleitet von Michael Weis vom Amt für Strukturförderung, dem Bürgermeister von Rheinmünster,…

Weiterlesen

Seiten