Aktuelles

Neuigkeiten und Berichte

Ab sofort startet die Crew von „Christoph 42“ mit einer hochmodernen H145 zu ihren lebensrettenden Einsätzen (Quelle: DRF Luftrettung).

Musterwechsel und Umzug bei „Christoph 42“ in Schleswig-Holstein

24.07.2020 | News-Bericht

„Christoph 42“ zieht um: Ab heute starten die Besatzungen der DRF Luftrettung vom Flugplatz Rendsburg-Schachtholm aus zu ihren lebensrettenden Einsätzen. Zugleich findet ein Musterwechsel statt, ein hochmoderner Hubschrauber des Typs H145 ersetzt die bisher genutzte EC145. …

Weiterlesen
Die Besatzung transportiert mithilfe der Winde die Patientin zum Hubschrauer.

Christoph 43 und Christoph 54 gemeinsam in Rheinland-Pfalz im Einsatz

20.07.2020 | News-Bericht

Am vergangenen Samstag wurde die Station Karlsruhe von der Leitstelle Landau zu einem Notfall in den Pfälzer Wald alarmiert: Während einer Wanderung erlitt eine Frau im unwegsamen Gelände auf dem Dimbacher Buntsandstein Höhenweg (Landkreis Südwestpfalz) einen…

Weiterlesen
Seit heute startet die Crew von Christoph Dortmund mit einer modernen EC145 zu ihren lebensrettenden Einsätzen (Quelle: DRF Luftrettung).

Weil jede Minute zählt: „Christoph Dortmund“ jetzt noch schneller unterwegs

17.07.2020 | News-Bericht

Ab dem 17. Juli wird die schnelle Hilfe der DRF Luftrettung in Dortmund mit einem anderen Hubschrauber erfolgen: Eine moderne EC145 löst die BK 117 ab. Darüber hinaus wird „Christoph Dortmund“ mit einem EpiShuttle, einer speziellen Isoliertrage, ausgestattet.

„…

Weiterlesen
Die Besatzung der Station Weiden erhält Unterstützung vom Süßwarenhersteller Trolli

Station Weiden freut sich über 1.100 Euro-Spende

16.07.2020 | News-Bericht

Süße Überraschung für die Station Weiden der DRF Luftrettung: Die Belegschaft des Werks Neunburg vorm Wald des Süßwarenherstellers Trolli hatte gesammelt, gestern fand die Übergabe der Spende statt. Pilot und Stationsleiter Peter Flor besuchte zusammen mit Notfallsanitäter Stefan Putzer das Werk…

Weiterlesen
Fluoreszierende Partikel in der Luft (Cockpit)

Tröpfchenfreisetzung im Hubschrauber: Feldversuch der DRF Luftrettung

09.07.2020 | News-Bericht

Wie groß ist das Gefährdungspotential der Hubschrauberbesatzungen bei Tröpfchenfreisetzungen durch infektiöse Patienten? Breiten sich Erreger von der Kabine in das Cockpit aus? Fragen, die nicht nur während der Corona-Pandemie hochaktuell sind. Die DRF Luftrettung hat in Kooperation mit…

Weiterlesen
Schnellstmögliche Hilfe immer und überall, auch während der Corona-Epidemie: Die Hubschrauber der DRF Luftrettung sind zur Stelle.

Rot-weiße Luftretter ziehen Zwischenbilanz zur Corona-Pandemie

07.07.2020 | News-Bericht

Die DRF Luftrettung blickt zurück auf die ersten sechs Monate des Jahres 2020, ein besonderes Halbjahr, denn das beherrschende Thema war auch hier das Corona-Virus. Es brachte für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der gemeinnützigen Luftrettungsorganisation aber nicht nur tiefgreifende…

Weiterlesen

Seiten