Aktuelles

Bevorstehende Termine

Neuigkeiten und Berichte

20 Minuten nach der Alarmierung traf Christoph 49 am Unglücksort in Guben ein.

Christoph 49 am Explosionsort im Einsatz

27.07.2018 | News-Bericht

Ein lauter Knall zur Mittagszeit, vor einem Haus in Guben auf der Straße stehende Autos werden von umherfliegenden Trümmerteilen getroffen, Flammen schlagen aus dem Gebäude: In dem Mehrfamilienhaus ist es zu einer Explosion gekommen. Eine Bewohnerin hatte, so berichtet es die Polizeidirektion…

Weiterlesen
Landesfeuerwehrtag Baden-Württemberg: Auch die DRF Luftrettung war mit einem Hubschrauber vom Typ EC 135 vor Ort.

Großer Andrang beim 12. Landesfeuerwehrtag Baden-Württemberg

24.07.2018 | News-Bericht

Vom 14. – 22. Juli präsentierte sich die Welt der Feuerwehr in Heidelberg zahlreichen Besuchern. Im gesamten Stadtgebiet gab es viele Veranstaltungen und Workshops zu diesem Thema u.a. auf dem ehemaligen Airfield der US-Army. Dort waren zur Industrie- und Fahrzeugmesse rund 90 Aussteller…

Weiterlesen

Ungenaue Ortsangabe führt zu Zeitverlust

23.07.2018 | News-Bericht

Industriegebiet Dölbau/Queis: Ein Mann ist mit seinem Trike in dem Gewerbepark im Saalekreis unterwegs. Vor ihm fährt eine Frau mit ihrem Kleintransporter – als der Mann aus bislang ungeklärter Ursache plötzlich auf den Wagen vor ihm auffährt! Beim Zusammenprall wird er schwer verletzt.

Weiterlesen
Schlechtes Wetter, gute Laune: Trotz Regens besuchten viele Interessierte die Stände des Blaulichttags.

DRF Luftrettung bei Blaulichttag

23.07.2018 | News-Bericht

Die Besucher beim Blaulichttag auf dem Gelände der Firma Pflanzen Koelle in Nürnberg ließen sich vom schlechten Wetter die Laune nicht verderben und profitierten von den Angeboten der zahlreich anwesenden Hilfsorganisationen. Auch…

Weiterlesen

Christoph 54 fliegt Kleinkind zum rettenden Eingriff

18.07.2018 | News-Bericht

Bereits mehrere Operationen hatte ein zweieinhalbjähriges Kind in seinem noch jungen Leben hinter sich, als es vor wenigen Tagen die Hilfe von Christoph 54 benötigte. Seit seiner Geburt litt das Mädchen unter Darmerkrankungen. Wegen eines…

Weiterlesen
Notfallsanitäter Henning Behrens (links) und der leitende Notfallsanitäter der Freiburger Station, Ralf Mewes, nahmen den symbolischen Spendenscheck über 1.700 Euro entgegen.

Station Freiburg erhält Spende von 1.700 Euro

18.07.2018 | News-Bericht

Am Anfang stand eine gute Idee. Die Edeka-Märkte Rees in Denzlingen, Freiburg, Malterdingen und Waldkirch hatten bereits zum wiederholten Male ihren Kunden die Möglichkeit geboten, die Pfandbons ihres Leerguts gemeinnützigen Zwecken zu spenden. Statt diese an der Kasse einzulösen, konnten die…

Weiterlesen

Seiten