Sie sind hier

06.06.2011 | Youtube-Video

DRF Luftrettung Video Intensivtransporte Station Halle 24 h

Die Luftretter in Halle sind 24 Stunden im Einsatz. Sie führen Tag und Nacht schnelle und schonende Intensivtransporte von Patienten zwischen Kliniken durch. So müssen beispielsweise Herzinfarkt- oder Schlaganfallpatienten häufig von einem Krankenhaus in eine Spezialklinik gebracht werden – der Hubschrauber als fliegende Intensivstation ist hier das geeignete Transportmittel. Szenen, die an der Station, im Krankenhaus, im Hubschrauber und im Cockpit gedreht wurden, vermitteln einen anschaulichen Einblick in die Arbeit der Hallenser Station.

Die Station zum Beitrag:

Standorte DRF Luftrettung

Auswählen und mehr erfahren

Von wo starten unsere Hubschrauber und Ambulanzflugzeuge zu ihren Einsätzen? Wer koordiniert eine Patientenrückholung aus dem Ausland? Und wo wird unsere Flotte eigentlich gewartet? Lernen Sie die Hubschrauberstationen, das Operation-Center und den Ambulanzflugbetrieb der DRF Luftrettung kennen. Mit einem Klick auf eine unserer Stationen können Sie den jeweiligen Einsatzradius des Hubschraubers erkennen. Weitere Einblicke und Hintergrund- informationen erhalten Sie auf den Stationsseiten.

Minuten- und Kilometerzahl sind durchschnittliche Angaben

Alle Standorte