Susanne Reuchsel

3x Danke

Liebes Team der DRF Luftrettung,

hiermit bedanke ich, Frau Susanne Reuchsel, mich für die schnelle Hilfe für meinen Mann, nachdem er einen epileptischen Anfall in Germendorf bei Oranienburg hatte.

Es war der 19.08. so gegen 13:30 Uhr,meinem Mann Herrn Mike Reuchsel geht es durch Ihr schnelles Eingreifen inzwischen wieder sehr gut. Nochmals: 3x Danke dafür, ich selber war danach fix und fertig. 

LG

Frau Susanne Reuchsel

Die Station zum Beitrag:

Standorte DRF Luftrettung

Auswählen und mehr erfahren

Von wo starten unsere Hubschrauber und Ambulanzflugzeuge zu ihren Einsätzen? Wer koordiniert eine Patientenrückholung aus dem Ausland? Und wo wird unsere Flotte eigentlich gewartet? Lernen Sie die Hubschrauberstationen, das Operation-Center und den Ambulanzflugbetrieb der DRF Luftrettung kennen. Mit einem Klick auf eine unserer Stationen können Sie den jeweiligen Einsatzradius des Hubschraubers erkennen. Weitere Einblicke und Hintergrund- informationen erhalten Sie auf den Stationsseiten.

Minuten- und Kilometerzahl sind durchschnittliche Angaben

Alle Standorte

Mehr zur Station

Bei Einsätzen in der Nacht kommen in den Hubschraubern der DRF Luftrettung hochmoderne Nachtsichtbrillen zum Einsatz, die Flüge in Dunkelheit noch sicherer machen.
29.11.2018 | News-Bericht

Es war schon das zweite Mal innerhalb jener Woche, dass die Autobahn 9 an diesem Herbstabend wegen eines schweren Unfalls für Stunden voll gesperrt werden musste: Aus zunächst ungeklärter Ursache kollidierten ein Kleintransporter mit Anhänger und ein Pkw nahe der Anschlussstelle Niemegk in…