Anke und André Wartke

Danke für die superschnelle Hilfe!

Den 04.12.2018 werden wir so schnell nicht vergessen. Unser Sohn brach in den frühen Morgenstunden zusammen und verlor mehrmals das Bewusstsein. Nachdem er heftig Blut spuckte, riefen wir den Notarzt. Dieser kam auch sofort und alarmierte das Team der DRF Luftrettung am Standort Berlin, da sich der Zustand meines Sohnes zusehends verschlechterte. Dem professionellen Einsatz der DRF Luftrettung sowie den Einsatzkräften hier vor Ort verdanken wir, dass wir auch weiterhin gemeinsam durchs Leben gehen können. Danke!

Die Station zum Beitrag:

Standorte DRF Luftrettung

Auswählen und mehr erfahren

Von wo starten unsere Hubschrauber und Ambulanzflugzeuge zu ihren Einsätzen? Wer koordiniert eine Patientenrückholung aus dem Ausland? Und wo wird unsere Flotte eigentlich gewartet? Lernen Sie die Hubschrauberstationen, das Operation-Center und den Ambulanzflugbetrieb der DRF Luftrettung kennen. Mit einem Klick auf eine unserer Stationen können Sie den jeweiligen Einsatzradius des Hubschraubers erkennen. Weitere Einblicke und Hintergrund- informationen erhalten Sie auf den Stationsseiten.

Minuten- und Kilometerzahl sind durchschnittliche Angaben

Alle Standorte

Mehr zur Station

28.04.2020 | News-Bericht

Ab sofort ist auch „Christoph Berlin“ mit einem EpiShuttle ausgestattet. Mit dieser Isoliertrage können Patienten mit hochinfektiösen Krankheiten wie in einer Isolierstation transportiert werden. Dies schützt Crew und Patienten gleichermaßen. Zudem sparen die…