Dominik Kuenz

"Die Rettungskette hat perfekt funktioniert"

Liebes Team von Christoph 11, im Namen des Bike Teams Radlader aus Grafenhausen möchte ich mich ganz herzlich für die gestrige Rettung unseres Kollegen Volker B. bedanken.

Die gesamte Rettungskette hat perfekt funktioniert:
- der (zum großen Glück im Ort ansässige) Allgemeinmediziner
- der Rettungswagen
- der Notarzt
- der Rettungshubschrauber

Ohne euch Profis wäre Volker wahrscheinlich in unseren Händen verstorben.
Also ein ganz großes Lob an euer Team für die perfekte Zusammenarbeit!

Die Station zum Beitrag:

Standorte DRF Luftrettung

Auswählen und mehr erfahren

Von wo starten unsere Hubschrauber und Ambulanzflugzeuge zu ihren Einsätzen? Wer koordiniert eine Patientenrückholung aus dem Ausland? Und wo wird unsere Flotte eigentlich gewartet? Lernen Sie die Hubschrauberstationen, das Operation-Center und den Ambulanzflugbetrieb der DRF Luftrettung kennen. Mit einem Klick auf eine unserer Stationen können Sie den jeweiligen Einsatzradius des Hubschraubers erkennen. Weitere Einblicke und Hintergrund- informationen erhalten Sie auf den Stationsseiten.

Minuten- und Kilometerzahl sind durchschnittliche Angaben

Alle Standorte

Mehr zur Station

Schnelle Hilfe auch wenn es dunkel ist: Die Piloten der DRF Lufrettung setzen bei ihren nächtlichen Einsätzen Nachtsichtbrillen ein. Symbolbild.
29.11.2018 | News-Bericht

In den Abendstunden erreichte die Crew der DRF Luftrettung aus Villingen-Schwenningen noch eine späte Alarmierung. Zwischen Menzenschwand und St. Blasien trug sich ein schwerer Verkehrsunfall zu: Auf der Landstraße 146 geriet ein VW in…