Volker-Cliff und Simone Schüler

Nur durch die schnelle Rettung konnte ihr Leben gerettet werden

Obwohl wir uns schon persönlich bei dem Team der DRF Luftrettung an der Station Halle-Oppin bedankt haben, möchten wir es hiermit auch noch mal schriftlich machen. Meine Frau hatte am 03.05.2015, zwei Tage vor unserer Silberhochzeit, einen schweren Verkehrsunfall auf der Landstrasse zwischen Gutenberg und Oppin. Nur durch die schnelle Rettung des in der Nähe stationierten "Christoph Halle" konnte ihr Leben gerettet werden. Das Verletzungsschema war derart,das direkte Lebensgefahr bestand. Für diese schnelle Hilfe bedanken wir uns an allen beteiligten Rettungskräften. Wir wünschen Euch, immer wieder heil von Euren Einsätzen zurück zu kommen.

Die Station zum Beitrag:

Standorte DRF Luftrettung

Auswählen und mehr erfahren

Von wo starten unsere Hubschrauber und Ambulanzflugzeuge zu ihren Einsätzen? Wer koordiniert eine Patientenrückholung aus dem Ausland? Und wo wird unsere Flotte eigentlich gewartet? Lernen Sie die Hubschrauberstationen, das Operation-Center und den Ambulanzflugbetrieb der DRF Luftrettung kennen. Mit einem Klick auf eine unserer Stationen können Sie den jeweiligen Einsatzradius des Hubschraubers erkennen. Weitere Einblicke und Hintergrund- informationen erhalten Sie auf den Stationsseiten.

Minuten- und Kilometerzahl sind durchschnittliche Angaben

Alle Standorte

Mehr zur Station

Holger Stahlknecht wirft einen Blick in das Innere der fliegenden Intensivstation...
01.08.2019 | News-Bericht

Im Rahmen seiner Dialogtour besuchte gestern Sachsen-Anhalts Minister für Inneres und Sport, Holger Stahlknecht (CDU), die Station der DRF Luftrettung in Halle/Oppin. Begleitet vom örtlichen Landtagsabgeordneten Frank Bommersbach (CDU)…