Marion und Theo Schmitz, Mühlheim/Ruhr

Schwere Herzerkrankung auf Lanzarote

Während unseres Urlaubs auf Lanzarote musste ich meine Frau wegen einer akuten Virus-Myokarditis ins Hospital auf Lanzarote einliefern. Innerhalb der dortigen einwöchigen Intensivstationsbehandlung erlitt sie zwei Herzstillstände. Ich habe dann bei Ihnen ein Ambulanzflugzeug angefordert. Meine Frau wurde, begleitet von einer sehr gewissenhaften medizinischen Crew, nach Deutschland geflogen und nach Duisburg in eine Spezialklinik gebracht. Heute erfreut sie sich guter Gesundheit. Ihrer unbürokra-tischen, schnellen Hilfe und Organisation verdankt meine Frau ihr Leben.

Die Station zum Beitrag:

Standorte DRF Luftrettung

Auswählen und mehr erfahren

Von wo starten unsere Hubschrauber und Ambulanzflugzeuge zu ihren Einsätzen? Wer koordiniert eine Patientenrückholung aus dem Ausland? Und wo wird unsere Flotte eigentlich gewartet? Lernen Sie die Hubschrauberstationen, das Operation-Center und den Ambulanzflugbetrieb der DRF Luftrettung kennen. Mit einem Klick auf eine unserer Stationen können Sie den jeweiligen Einsatzradius des Hubschraubers erkennen. Weitere Einblicke und Hintergrund- informationen erhalten Sie auf den Stationsseiten.

Minuten- und Kilometerzahl sind durchschnittliche Angaben

Alle Standorte

Mehr zur Station

Als Intensivtransporthubschrauber (ITH) „Christoph Berlin“ unterwegs: eine H 145. Foto: ukb/Michael Hübner
12.07.2019 | News-Bericht

Die DRF Luftrettung setzt sich selbst hohe Maßstäbe für ihre tägliche Arbeit in der Rettung von Menschenleben im Notfall – sowohl im medizinischen, als auch im flugbetrieblichen Bereich. Dass diese hohen Standards akribisch eingehalten werden, bestätigt jetzt das European Aeromedical Institute (…