Marianne und Gerhard H.

Spende aus Dankbarkeit

Im September erlitt mein Mann auf der Strecke Kloster – St. Ludwig/Wipfeld einen schweren Unfall beim Radfahren. Dank Ihres raschen Einsatzes und der Aufnahme in das Universitätsklinikum Würzburg konnte das Leben meines Mannes gerettet werden. Anfang November wurde er (nach der Reha) fast gesund nach Hause entlassen. Aus Dankbarkeit haben wir die Deutsche Rettungsflugwacht mit einer Spende bedacht. Es wird nicht die einzige bleiben.

Die Station zum Beitrag:

Standorte DRF Luftrettung

Auswählen und mehr erfahren

Von wo starten unsere Hubschrauber und Ambulanzflugzeuge zu ihren Einsätzen? Wer koordiniert eine Patientenrückholung aus dem Ausland? Und wo wird unsere Flotte eigentlich gewartet? Lernen Sie die Hubschrauberstationen, das Operation-Center und den Ambulanzflugbetrieb der DRF Luftrettung kennen. Mit einem Klick auf eine unserer Stationen können Sie den jeweiligen Einsatzradius des Hubschraubers erkennen. Weitere Einblicke und Hintergrund- informationen erhalten Sie auf den Stationsseiten.

Minuten- und Kilometerzahl sind durchschnittliche Angaben

Alle Standorte

Mehr zur Station

Viele interessierte Besucher warfen einen Blick in den hochmodernen Rettungshubschrauber.
25.06.2019 | News-Bericht

Eine medizinische Fortbildung, eine Partynacht und ein großer Familientag standen am vergangenen Wochenende auf dem Plan der Suhler Luftretter. Anlass war die Übernahme der Station durch die DRF Luftrettung vor 25 Jahren. Ein umfangreiches…