Sie sind hier

Dankschreiben

Freude, Motivation, Bestätigung

Bei unseren Notfalleinsätzen und Patientenrückholungen haben wir in den vergangenen 40 Jahren Tausenden von Menschen das Leben gerettet. Oft bekommen wir Rückmeldungen von Patienten, die sich bedanken, und von Förderern, die unsere Arbeit honorieren. Diese Zuschriften freuen uns nicht nur, sie motivieren auch unsere Teams an den Stationen und bestätigen uns in unserer täglichen Arbeit!

Dankschreiben einsenden

Aktuelle Schreiben

Silvia und Andreas Stoll
Liebes Team der DRF Luftrettung,    Wir möchten uns ganz herzlich für Ihre Hilfe, Versorgung und liebevolle Unterstützung am 9.9.14 nach dem Krampfanfall unseres Sohnes Lian, bedanken. Er erzählt gerne von dem lauten Hubschrauber, der ihn in die Klinik gebracht hat und so hat zumindest… Weiterlesen
H.-W. B.
Ich bin der DRF Luftrettung sehr dankbar für den prompten und gut organisierten Heimtransport nach meinem Unfall in der ukrainischen Provinz. Rund 30 Stunden nach dem Unfall war ich bereits in Deutschland, und am Abend noch in der Universitäts-Klinik in Bonn. Es wäre schöner gewesen, wenn ich die… Weiterlesen
Claudia Richter
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte mich Herzlich für die Luftrettung (BER.-Ort Nassfeld Oberhalb Hotel Plattner bei Hermargor) am 04.August 2014 durch den Hubschrauber RK1/D-HDRI bedanken. Ein Herzliches Dankeschön an das Team: Dr. Obmann Michael, Pilot Pürcher Walter, Sanitäter Winkler… Weiterlesen
Christel Melzer
Liebes Service-Team, ich möchte mich recht herzlich für Ihre schnelle und kompetente Hilfe bedanken. Es ist gut zu wissen, dass es jemanden gibt, der in schwierigen Situationen mi Rat und Tat verlässlich zu Seite steht und prompt hilft. Als Anerkennung werde ich ihnen 100 € als Spende zukommen… Weiterlesen
Dietrich Roba
Sehr geehrte Damen und Herren, Ihre professionelle Hilfestellung und insbesondere Ihr persönlicher Einsatz bei allen auftauchenden Problemen möchte ich besonders erwähnen. Es war mir eine große Hilfe mit meiner Frau im Jet zu fliegen, nachdem ich 10 Tage an ihrem Krankenbett verbracht habe. Wenn… Weiterlesen
Sieglinde Engel
Liebes Team von Christoph 51! Am Samstagabend, 2.8., gegen 18.00 Uhr, wurde ich vom Team von Christoph 51 von Aglasterhausen nach Heidelberg in die Kopfklinik geflogen und ich möchte mich von ganzem, ganzem Herzen bei Ihnen allen bedanken, ganz besonders bei der gesamten Besatzung. Sie waren so… Weiterlesen
Heiko Pirsig
Hallo DRF Luftrettung, am Karfreitag 2014 musste ich von Flensburg nach Kiel, aufgrund eines schweren Herzinfarktes, gebracht werden. Euer Rettungshubschrauber hat mich schnell und sicher in die Uniklinik nach Kiel gebracht, wo ich sofort operiert wurde und diese  Erkrankung überlebt habe.… Weiterlesen
Sarah Ratzek
Liebe DRF Luftrettung, ich möchte mich bei euch recht herzlich für die super schnelle Rettung an meinem Sohn / unserem Pflegesohn Luca bedanken, auch wenn es leider nicht so glücklich ausgegangen ist, wie man sich es erhofft hatte. Ich möchte hier auch noch mal ganz herzlich einfach danken sagen… Weiterlesen
Waltraud Buchwald
Ich möchte mich sehr herzlich dafür bedanken, daß ich nach dem Unfall in Rhodos so gut versorgt durch die DRF Luftrettung nach Deutschland geflogen und dadurch sofort in die Vincentius Klinik nach Karlsruhe zur Operation transportiert werden konnte. Nach erfolgreicher OP, Reha und anschließend viel… Weiterlesen
Tobias Emser
Sehr geehrte Damen und Herren, entschuldigung, dass ich mich so spät melde. Ich war voher leider nicht in der Lage. Ich danke Euch allen von ganzem Herzen, das ich zum Glück noch habe. Ich bin von Euch am 08.05.2011 im Alter von 34 Jahren nach Ludwigsburg ins Akkutkrankenhaus geflogen und… Weiterlesen

Seiten