Heiko Pirsig

Ein großes Dankeschön von ganzem Herzen

Hallo DRF Luftrettung,

am Karfreitag 2014 musste ich von Flensburg nach Kiel, aufgrund eines schweren Herzinfarktes, gebracht werden. Euer Rettungshubschrauber hat mich schnell und sicher in die Uniklinik nach Kiel gebracht, wo ich sofort operiert wurde und diese  Erkrankung überlebt habe. Anfang der Woche war eine Werbetag der DRF Luftrettung in Glücksburg/Ostsee und ich habe mit einem sachkundigen Herrn gesprochen. Leider musste ich weiter einkaufen und kam nicht rechtzeitig zurück, so dass keine Fördermitgliedschaft zustande kam. Vielen Dank dem jungen Mann für die interessanten Informationen. Werde über das Internet eine Mitgliedschaft in den nächsten Tagen starten, da ich es für lebensnotwendig halte, dass es diese selbstlose Hilfe in Notfallsituationen gibt.

Nochmals ein großes Dankeschön von ganzem Herzen.

Heiko Pirsig, Glücksburg

Die Station zum Beitrag:

Standorte DRF Luftrettung

Auswählen und mehr erfahren

Von wo starten unsere Hubschrauber und Ambulanzflugzeuge zu ihren Einsätzen? Wer koordiniert eine Patientenrückholung aus dem Ausland? Und wo wird unsere Flotte eigentlich gewartet? Lernen Sie die Hubschrauberstationen, das Operation-Center und den Ambulanzflugbetrieb der DRF Luftrettung kennen. Mit einem Klick auf eine unserer Stationen können Sie den jeweiligen Einsatzradius des Hubschraubers erkennen. Weitere Einblicke und Hintergrund- informationen erhalten Sie auf den Stationsseiten.

Minuten- und Kilometerzahl sind durchschnittliche Angaben

All locations

Mehr zur Station

Die Crew eines Rettungshubschraubers der DRF Luftrettung steht vor einem Hubschrauber.
21 Feb 2020 | News-Bericht

In der Notfallrettung gibt es keine Grenzen: 67-mal wurde die Niebüller Crew der DRF Luftrettung 2019 zu einem Einsatz in Dänemark alarmiert und half einem Menschen in Not. Bereits seit der Indienststellung von ...