H.-W. B.

Herzlichen Dank

Ich bin der DRF Luftrettung sehr dankbar für den prompten und gut organisierten Heimtransport nach meinem Unfall in der ukrainischen Provinz. Rund 30 Stunden nach dem Unfall war ich bereits in Deutschland, und am Abend noch in der Universitäts-Klinik in Bonn. Es wäre schöner gewesen, wenn ich die Dienste der DRF Luftrettung nie hätte in Anspruch nehmen müssen, aber so bin ich sehr froh über meine Mitgliedschaft (seit 2002).

Die Station zum Beitrag:

Standorte DRF Luftrettung

Auswählen und mehr erfahren

Von wo starten unsere Hubschrauber und Ambulanzflugzeuge zu ihren Einsätzen? Wer koordiniert eine Patientenrückholung aus dem Ausland? Und wo wird unsere Flotte eigentlich gewartet? Lernen Sie die Hubschrauberstationen, das Operation-Center und den Ambulanzflugbetrieb der DRF Luftrettung kennen. Mit einem Klick auf eine unserer Stationen können Sie den jeweiligen Einsatzradius des Hubschraubers erkennen. Weitere Einblicke und Hintergrund- informationen erhalten Sie auf den Stationsseiten.

Minuten- und Kilometerzahl sind durchschnittliche Angaben

All locations

Mehr zur Station

Ein Ambulanzflugzeug der DRF Luftrettung steht auf Asphalt.
3 Jan 2020 | News-Bericht

Als an einem Oktobertag das Telefon in der Zentralen Koordinierungsstelle (ZKS) für Intensivtransporte in Baden-Württemberg klingelt und Einsatzkoordinator Carsten Atrops den Anruf entgegen nimmt, ist der Auftrag schnell klar: Ein zwei Monate alter Junge kann nach einer speziellen...