Horst Letsch

Ich möchte mich bei dem ganzen Team recht herzlich bedanken

Sehr geehrte Damen und Herren der Station in Bad Berka,

am Dienstag, 17. Juni 2014 hatte ich in Judenbach/Thüringen einen schweren Fahrradunfall und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Universitätsklinikum Jena gebracht. Auf Nachfrage im Klinikum Jena wurde mir mitgeteilt, dass ich mit der DRF Luftrettung dorthin gebracht wurde. Dafür möchte ich mich bei Ihnen und dem ganzen daran beteiligten Team recht herzlich bedanken und werde Ihnen als Spende sofort 30 € auf Ihr Spendenkonto überweisen.

Nochmal vielen Dank,

Horst Letsch

Die Station zum Beitrag:

Standorte DRF Luftrettung

Auswählen und mehr erfahren

Von wo starten unsere Hubschrauber und Ambulanzflugzeuge zu ihren Einsätzen? Wer koordiniert eine Patientenrückholung aus dem Ausland? Und wo wird unsere Flotte eigentlich gewartet? Lernen Sie die Hubschrauberstationen, das Operation-Center und den Ambulanzflugbetrieb der DRF Luftrettung kennen. Mit einem Klick auf eine unserer Stationen können Sie den jeweiligen Einsatzradius des Hubschraubers erkennen. Weitere Einblicke und Hintergrund- informationen erhalten Sie auf den Stationsseiten.

Minuten- und Kilometerzahl sind durchschnittliche Angaben

All locations

Mehr zur Station

Seit Anfang Juni 2019 fliegt die Besatzung in Bad Berka mit einer hochmodernen H 145 zu ihren Einsätzen. Symbolbild.
13 Nov 2019 | News-Bericht

Als bei einem 68-jährigen Mann im Klinikum Gera eine „Hauptstammstenose“ festgestellt wird, wird dies zu einem Einsatz für den in Bad Berka stationierten Christoph Thüringen: Bei der Erkrankung des Patienten handelt es sich um eine lebensbedrohliche Verengung der linken Herzarterie. Diese soll...