13 Nov 2019 | News-Bericht

Crew aus Bad Berka wegen verschlossener Herzarterie in der Luft

  • Seit Anfang Juni 2019 fliegt die Besatzung in Bad Berka mit einer hochmodernen H 145 zu ihren Einsätzen. Symbolbild.
    Seit Anfang Juni 2019 fliegt die Besatzung in Bad Berka mit einer hochmodernen H 145 zu ihren Einsätzen. Symbolbild.

Als bei einem 68-jährigen Mann im Klinikum Gera eine „Hauptstammstenose“ festgestellt wird, wird dies zu einem Einsatz für den in Bad Berka stationierten Christoph Thüringen: Bei der Erkrankung des Patienten handelt es sich um eine lebensbedrohliche Verengung der linken Herzarterie. Diese soll in der Uniklinik Jena operiert werden. Darum erhält der 24 Stunden dienstbereite Hubschrauber der DRF Luftrettung den Auftrag zu einem entsprechenden Intensivtransport.

Pilot Michael Jansen startet die Einsatzmaschine daraufhin umgehend und fliegt mit seinen Kollegen, dem Notfallsanitäter Rene Barthel sowie dem Hubschraubernotarzt, nach Gera. Dort übernimmt das Team der Luftretter aus Bad Berka zügig den Patienten, bereitet ihn für den Transport vor und lädt ihn in den Hubschrauber. Erneut startet Pilot Jansen, und nach nur 13 Minuten kann die Besatzung von Christoph Thüringen den Erkrankten an die Spezialisten der Uniklinik Jena übergeben.

Mit der Erledigung von in guter Zusammenarbeit mit der Leitstelle Jena erhaltenen Aufträgen wie diesem beweist Christoph Thüringen tagtäglich seine große Bedeutung für die Region. Schon im Oktober überschritt die Station Bad Berka die Marke von 1.000 Einsätzen im laufenden Jahr, die sich damit weiterhin auf Rekordhöhe befindet.

Die Station zum Beitrag:

Standorte DRF Luftrettung

Auswählen und mehr erfahren

Von wo starten unsere Hubschrauber und Ambulanzflugzeuge zu ihren Einsätzen? Wer koordiniert eine Patientenrückholung aus dem Ausland? Und wo wird unsere Flotte eigentlich gewartet? Lernen Sie die Hubschrauberstationen, das Operation-Center und den Ambulanzflugbetrieb der DRF Luftrettung kennen. Mit einem Klick auf eine unserer Stationen können Sie den jeweiligen Einsatzradius des Hubschraubers erkennen. Weitere Einblicke und Hintergrund- informationen erhalten Sie auf den Stationsseiten.

Minuten- und Kilometerzahl sind durchschnittliche Angaben

All locations

Mehr zur Station:

Übergabe am Flughafen Erfurt: Christoph Thüringen erwartet den Patienten aus Kasachstan.
7 Oct 2019 | News-Bericht
Ein Mann, Jahrgang 1990, verunglückt in Kasachstan schwer mit seinem Quad. Nach der Erstversorgung in einem Krankenhaus des zentralasiatischen Landes, wo er während einer...