Kernkompetenzen
Medizin
Flugbetrieb
Technik
Unser Anspruch Weiterentwicklung
Kernkompetenzen
Medizin
Medizin

Die optimale medizinische Versorgung von Notfall- und Intensivpatient*innen steht im Mittelpunkt unseres Handelns und umfasst zwei wesentliche Qualitätsmerkmale unserer Patient*innenfürsorge: die exzellente Qualifikation unserer Teams und den hohen Standard der medizinischen Ausrüstung an Bord. Unsere Notärzt*innen und HEMS TCs, die in unserer eigenen Akademie kontinuierlich fortgebildet werden, verfügen über eine langjährige, umfassende notfall- und intensivmedizinische Erfahrung. Sie sind zu jeder Zeit befähigt, modernste Technik in der Diagnostik und bei der Behandlung von Patient*innen einzusetzen und damit deren Überlebenschancen zu erhöhen. Die medizinische Ausstattung unserer Rettungshubschrauber und Learjets erfüllt höchste Qualitätsansprüche. Medizinprodukte an Bord, wie Blut- und Plasmakonserven, stellen bereits am Einsatzort lebensrettende Maßnahmen sicher.

Neben der Auswahl der richtigen Behandlungsmethode werden unsere Einsatzteams auf komplexe Handlungsabläufe laufend real trainiert und sind daher auch in Stresssituationen fokussiert. Wenn jede Minute zählt, arbeiten wir Hand in Hand und geben gemeinsam unser Bestes – ein Versprechen, dem wir uns jederzeit verpflichtet fühlen.

Flugbetrieb
Flugbetrieb

Die DRF Luftrettung ist eine der führenden Luftrettungsorganisationen in Europa. Seit fast fünf Jahrzehnten stellen wir unsere hohe fliegerische Kompetenz in Deutschland, weltweit, 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr unter Beweis. Schnelle Notfallrettung und sichere Patient*innentransporte mit Hubschraubern und Ambulanzflugzeugen auf höchstem Niveau – dafür stehen wir. Medizinisch top ausgestattet und auf dem neusten Stand der Technik erreichen unsere Rettungs- und Intensivhubschrauber auch anspruchsvolle Einsatzorte, wie Berge, Seen und Autobahnen, bei Tag und Nacht. Es ist unser oberstes Ziel, Besatzung und Patient*innen sicher und bestmöglich zu transportieren – auch unter besonderen Einsatzbedingungen. Mit einer Flotte von über 50 Hubschraubern sowie fast 50 Jahren Flugerfahrung verfügt die DRF Luftrettung über ein breites fliegerisches Know-how und modernste Technik. 

Unsere Pilot*innen sind hervorragend ausgebildet, motiviert und engagiert. Sie sind sich ihrer Verantwortung gegenüber Menschen bewusst und nehmen diese aktiv wahr. Wir stehen Patient*innen auch bei Notfällen im Ausland zuverlässig und erstklassig zur Seite. Über die regionale Luftrettung hinaus setzen wir in unserem Flugbetrieb zwei medizinisch modernste Ambulanzflugzeuge zur weltweiten Rückholung von schwer verletzten oder erkrankten Förderern ein, wenn dies medizinisch sinnvoll und vertretbar ist. Die Learjets  der DRF Luftrettung starten vom Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden zu ihren Einsätzen. Flugtechnisch und medizinisch koordiniert werden unsere weltweiten Einsätze von erfahrenen Koordinatoren der Einsatzzentrale der DRF Luftrettung – die logistische Höchstleistungen erbringen.

Technik
Technik

Die Sicherheit unserer Flotte und damit der Besatzung und Patient*innen steht für uns zu jeder Zeit an erster Stelle. Damit wir unsere lebensrettende Mission erfüllen können, halten wir unsere Maschinen auf dem neusten Stand und treiben die Flottenerneuerung mit hochmodernen Hubschraubern, wie beispielweise dem Einsatz der H145 mit Fünfblattrotor, stetig voran. Mit unserem einzigartigen, weil lebensrettenden Qualitätsanspruch im Rahmen eines intensiven Wartungs- und Reparaturprogramms sind unsere Maschinen immer in einem Topzustand. Wir haben in unserer eigenen Werft den Maßstab und Leistungswillen, technisch führender und qualitativ einwandfreier Dienstleister für die eigenen Hubschrauber und Ambulanzflugzeuge sowie für externe Kund*innen zu sein. 

Die DRF Luftrettung ist marktführender Anbieter von Wartungs-, Reparatur und Instandhaltungsleistungen für Luftfahrzeuge im eigenen Instandhaltungsbetrieb nach EASA Part 145 (Instandhaltungsbetrieb). Luftfahrtunternehmen, Behörden und private Flugbetriebe zählen zu unseren Kund*innen und vertrauen unserem erstklassigen Service. Technische Dienstleistungen mit hoch qualifizierten Spezialisten sind ein klares Zeichen für den Erfolg der DRF Luftrettung und ihren Tochterunternehmen .

Unser Anspruch Weiterentwicklung
Unser Anspruch Weiterentwicklung

Mit Innovationen, technischen und medizinischen Fortschritten wollen wir uns weiterentwickeln und wachsen, um in Zukunft noch mehr Menschenleben retten zu können. Wir geben uns mit dem Status quo nicht zufrieden, sondern gehen immer einen Schritt weiter. Aus diesem Selbstverständnis erarbeiten wir Verfahren und Methoden, um die Notfallversorgung nachhaltig zu verbessern, und investieren in neuste Technik und Produktentwicklungen zur optimalen Rettung / Versorgung von Patient*innen. Wir haben den Anspruch, die Zukunft der Notfallmedizin und Luftrettung mit neuster Technologie aktiv mitzugestalten und eigene Forschungsprojekte kontinuierlich voranzutreiben. Neue Wege der notfallmedizinischen Versorgung zu finden, für dieses Ziel arbeiten wir mit Leidenschaft und Expertise Tag für Tag.

Das beginnt mit der stetigen Erneuerung unserer Flotte durch neuere leistungsstarke und moderne Hubschraubertypen über das Transportieren von Blut- und Plasmakonserven als festen Bestandteil der medizinischen Ausrüstung an Bord und reicht weiter bis zur bedarfsorientierten Entwicklung individueller zertifizierter Produkte im eigenen Entwicklungsbetrieb, dem Part-21 am Operation-Center in Rheinmünster. Flugsicherheitsbehörden über Ländergrenzen hinaus vertrauen in die Arbeit unserer technischen Spezialisten und Prüfungsprozesse. Mit der Optimierung der medizinischen Versorgungsqualität und fliegerischen Leistung kommen wir unserer Mission immer ein Stück näher: Menschenleben zu retten und zu einem besseren Leben zu verhelfen.

Bild
Christoph 111 bei einem Einsatz