Sie sind hier

07.04.2017 | News-Bericht

Großeinsatz in Kirchheim/Teck

  • Gleich vier Hubschrauber der DRF Luftrettung waren in Kirchheim/Teck im Einsatz.
    Gleich vier Hubschrauber der DRF Luftrettung waren in Kirchheim/Teck im Einsatz.

Die Hubschrauber der DRF Luftrettung aus Leonberg, Stuttgart, Karlsruhe und Friedrichshafen sowie ein Hubschrauber der ADAC Luftrettung wurden heute zu einem Einsatz alarmiert, dazu Feuerwehr, Polizei, mehrere Rettungswagen und Notarzteinsatzfahrzeuge. Der Grund: An einer Schule in Kirchheim/Teck hatten zahlreiche Schüler über Hustenreiz und Atemwegsbeschwerden geklagt. Die Schule musste geräumt werden, die Patienten wurden von den Ärzten, Notfallsanitätern und Rettungsassistenten in der Sporthalle versorgt. Die Ursache wird derzeit noch vor Ort untersucht.  

Mehrere Schüler mussten zur weiteren Untersuchung in Krankenhäuser transportiert werden. "Da viele der Patienten in eine Kinderklinik transportiert werden mussten, wurden sie auf unterschiedliche Kliniken verteilt. Die Rettungswagen steuerten die Kinderkliniken in unmittelbarer Nähe an, die Hubschrauber die weiter entfernten", berichtet Dirk Gockeler, Leitender Notfallsanitäter der Station Leonberg. "Die Zusammenarbeit aller Rettungskräfte war bei diesem Einsatz hervorragend, alles lief reibungslos."

Weitere Neuigkeiten:

Die Station zum Beitrag:

Standorte DRF Luftrettung

Auswählen und mehr erfahren

Von wo starten unsere Hubschrauber und Ambulanzflugzeuge zu ihren Einsätzen? Wer koordiniert eine Patientenrückholung aus dem Ausland? Und wo wird unsere Flotte eigentlich gewartet? Lernen Sie die Hubschrauberstationen, das Operation-Center und den Ambulanzflugbetrieb der DRF Luftrettung kennen. Mit einem Klick auf eine unserer Stationen können Sie den jeweiligen Einsatzradius des Hubschraubers erkennen. Weitere Einblicke und Hintergrund- informationen erhalten Sie auf den Stationsseiten.

Minuten- und Kilometerzahl sind durchschnittliche Angaben

Alle Standorte

Mehr zur Station:

Christian Nagel (rechts) mit der Leonberger Besatzung
14.03.2012 | News-Bericht (Spende)
Vor Kurzem freute sich die Besatzung der Leonberger Station über eine großzügige Spende der Firma Messebau Keck Grafik GmbH aus Weil der Stadt. Geschäftsführer Christian Nagel…