05.05.2016 | News-Bericht

Tag der offenen Tür an Stuttgarter Station am 7. und 8. Mai

Gemeinsam mit den Fliegerclubs vor Ort öffnet die Stuttgarter Station der DRF Luftrettung am 7. und 8. Mai beim Fliegerfest am Flugplatz Pattonville die Pforten für die interessierte Bevölkerung . Ein ganzes Wochenende lang gibt die Besatzung Besuchern einen Einblick in ihren Arbeitsalltag als Luftretter: Von der Alarmierung und den Sekunden danach, über den schnellen Flug zum Einsatzort bis zur medizinischen Versorgung der Patienten sowie die anspruchsvollen Transporte von Patienten zwischen Kliniken. Auch ein Hubschrauber des Typs BK 117 wird wieder bereitstehen, sodass Groß und Klein den Innenraum der Maschine inspizieren kann. Ort: Flugplatz Pattonville, jeweils 11 bis 17 Uhr.

Bereits am Freitag findet zudem der 7. Christoph 51 Tag statt, eine notfallmedizinische Fortbildung für Mitarbeiter von Rettungsdienstorganisationen und Kliniken der Region.

Die Station zum Beitrag:

Standorte DRF Luftrettung

Auswählen und mehr erfahren

Von wo starten unsere Hubschrauber und Ambulanzflugzeuge zu ihren Einsätzen? Wer koordiniert eine Patientenrückholung aus dem Ausland? Und wo wird unsere Flotte eigentlich gewartet? Lernen Sie die Hubschrauberstationen, das Operation-Center und den Ambulanzflugbetrieb der DRF Luftrettung kennen. Mit einem Klick auf eine unserer Stationen können Sie den jeweiligen Einsatzradius des Hubschraubers erkennen. Weitere Einblicke und Hintergrund- informationen erhalten Sie auf den Stationsseiten.

Minuten- und Kilometerzahl sind durchschnittliche Angaben

Alle Standorte

Mehr zur Station:

Schwerer Unfall auf der A81: Ein Lkw fährt auf einen vorausfahrenden Lkw, gerät aus der Spur und prallt auf eine Schilderbrücke.
07.03.2019 | News-Bericht
Immer wieder werden die rot-weißen Luftretter zu Verkehrsunfällen gerufen. Oft sind schwere Verletzungen die Folgen. So auch bei einem ihrer Einsätze Anfang Februar: Bei einem…